Knaus Sport & Fun CARAVANING-Archiv, Hersteller

Ausgefallene Caravans LMC, Mini Silver 270 und Knaus

Suchen Sie einen Caravan für einen Mehrgenerationen-Urlaub, den Motorrad-Transport oder als Chillout-Longe? Bei diesen Modellen werden Sie garantiert fündig.

LMC

Mit den Modellen LMC Vivo und LMC Musica 530 K hat LMC die Ideengeber für diese Auflistung im Programm. Der 530 K kombiniert zum Doppelbett erweiterbare Einzelbetten im Bug mit Etagenbetten im Heck und ist damit ein echter Mehrgenerationencaravan. Im Wortsinne auf die Spitze treiben können Kunden die Bettensituation, indem sie das 3.990 Euro teure Schlafdach ordern.

Mini Silver 270

Nicht unerwähnt bleiben dürfen die kleinen, 600 Kilo leichten Franzosen aus dem Trigano-Imperium. Der 12.450 Euro teure Mini-Silver 270 aus GfK schafft durch ein Hubdach Stehhöhe und durch einen freien Mittelgang samt Längsdinette vorn die Möglichkeit, ein bis zu 250 Kilogramm schweres Motorrad zu befördern.

Knaus

Die Marke hat einige Wagen jenseits des Mainstreams im Programm. Das beginnt beim Deseo Transport, dem Vielzweck-Caravan im Ikea-Design, geht über den neuen Sport & Fun und führt weiter zur Lounge-Caravan-Baureihe Lifestyle.

Der günstige Knaus Deseo Transport nutzt die ideale Grundform: Der rollende Quader ist quasi ein Transportcaravan mit Wohnmöglichkeit. Diese verbessert jetzt das optionale, 1,49 mal 1,88 Meter große (1.645 Euro), aus dem Campingbus Boxstar entliehene Hubbett, das sich stufenlos arretieren lässt, wodurch man über dem Ladegut nächtigen kann. Zwei Klappbänke links und rechts machen das Parterre nutzbar – auch als Bett. Eine schmale Bugküche und ein rudimentär ausgestatteter Nassraum komplettieren den Deseo.

Deutlich wohnlicher als die erste Generation des Knaus Sport & Fun daher. Trotzdem bleibt es bei voller Durch- und Belademöglichkeit dank breiter Hecktür und optionaler Motorradhalterung. Der neue Sport & Fun hat dieselbe Keilform und blaue Anbauteile. Mit Deichsel misst er 6,25 Meter, innen nutzbar sind 4,80 Meter. Zieht man die Bettbreite von bis zu 1,43 Meter ab (die genauen Maße betragen 1,99 mal 1,43/1,25 Meter), ergibt sich bei entferntem Tisch und Sitzbankschenkel eine Ladelänge von ungefähr 3,37 Meter. Um Fahrräder oder Ähnliches vorn quer zu transportieren, lässt sich das Bett optional anheben. Gegen Aufpreis hat der Sport & Fun Achsen bis 1,7 Tonnen Tragfähigkeit. Die Sitzgruppe kann zum 1,90 mal 1,21 Meter großen Zusatzbett umgebaut werden. Eine Besonderheit ist das Faltbad samt ausziehbarer Duschwanne. Die Möbel sind kratzfest.

Mit riesigem Ecksofa statt festem Bett und zentraler Esstheke anstelle einer klassischen Sitzgruppe wartet der Knaus Lifestyle 550 LK auf. Mit Stockbetten längs im Heck ist der auf Familien mit Kindern zugeschnitten. Paare, die auf das helle Lounge-Ambiente stehen, werden ab sofort mit dem 490 L bedient. Die prägenden Stilelemente des Lifestyle bleiben auch der 60 Zentimeter kürzeren Variante erhalten. Und mit ihnen das großzügige Raumgefühl. Das Sofa, helle Hängeschränke, ein Teppich und ein Couchtisch schaffen bei Tag einen gemütlichen Rückzugsort im Bug. Drei Fenster im Bug, eines im Dach, zwei Hochformat-Fenster und das Küchenfenster lassen viel Licht in den Innenraum. Für die Nachtruhe verwandelt sich die Couch mit einigen Handgriffen in ein großes, sehr straffes Bett.

An der Theke Platz genommen wird auf einer breiten Sitzbank und auf Barhockern. Im Heck unterscheidet sich der 490 L vom 550 LK: Die Küche ist an der Wand verbaut und somit durch den Eingang von der Esstheke getrennt.

Knaus Deseo Transport

  • Preis: ab 12.990 Euro
  • Schlafplätze: 2–4
  • Länge: 4,00 Meter
  • Breite: 2,18 Meter
  • Leergewicht: 870 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 1.300 kg

Knaus Sport & Fun

  • Preis: 15.990 Euro
  • Schlafplätze: 2–3
  • Länge: 5,00 Meter
  • Breite: 2,32 Meter
  • Leergewicht: 1.130 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 1.300 kg

Knaus Lifestyle 490/550

  • Preis: 18.890/20.590 Euro
  • Schlafplätze: 2/4
  • Länge: 5,30/5,90 Meter
  • Breite: 2,30 Meter
  • Leergewicht: 1.160/1.290 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 1.400/1.500 kg
Übersicht: Ungewöhnliche Caravans