Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sonderausstellung in Mannheim

Geschichte des Bieres im Technoseum Mannheim

Bierflaschen aus aller Welt Foto: Köbler-Linsner 7 Bilder

Noch bis Ende Juli widmet sich das Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim (Technoseum) dem 500. Geburtstag des Reinheitsgebotes. Im Rahmen einer Sonderausstellung können Besucher viele Details über Bier und seine Geschichte erfahren.

03.05.2016 Benjamin Köbler-Linsner

Bis 24. Juli 2016 gibt es im Technoseum Mannheim eine Sonderausstellung über Bier und das Brauwesen zu sehen. Die Ausstellung Bier, Braukunst und 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot zeigt, wie sich das Brauen im Lauf der Jahrhunderte entwickelt hat. Weitere Teile der Ausstellung zeigen, wie sich Technik-, Sozial- und Kulturgeschichte verschränken. So sind in dem Mannheimer Museum zahlreiche Werbetafeln unterschiedlicher Brauereien ausgestellt. 

Ein Blick auf die Schautafeln lohnt. So erfährt der Besucher, dass Bier lange Zeit ausschließlich von Frauen gebraut wurde und ein Sudkessel als Mitgift nicht ungewöhnlich war. Auch die negativen Seiten des Alkoholkonsums werden im Technoseum nicht verschwiegen. In einem Abschnitt der Ausstellung wird der Alkoholmissbrauch auf Volksfesten thematisiert.

Workshops und Mitmach-Aktionen rund ums Bier

Im Rahmen der Sonderausstellung Bier, Braukunst und 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot bietet das Technoseum auch Vorträge, Braukurse, Bierverkostungen und Workshops an. Weitere Informationen und Termine finden sich auf der Internetseite des Technoseums. 

Hier können Sie übernachten

Für Caravaner bietet sich der am Rheinufer gelegene Campingplatz Strandbad an. 

So finden Sie den Campingplatz Strandbad:
Strandbadweg 1
68199 Mannheim
Internet: http://www.campingplatz-mannheim-strandbad.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Sponsored Section