schwarzwald reisetipps Harald Hornig
schwarzwald reisetipps
schwarzwald reisetipps
schwarzwald reisetipps
schwarzwald reisetipps 7 Bilder

Die besten Tipps für Camping im Schwarzwald

Wandern, Biken & Baden

So düster, wie es der Name suggeriert, ist der Schwarzwald gar nicht – dafür aber grandios abwechslungsreich und ein erstklassiges Urlaubsziel. Ob Wandern, Biken, Baden oder Schlemmen: Von Nord bis Süd wird’s hier nie langweilig.

Ganz schön urwüchsig ist Deutschlands höchstes und größtes Mittelgebirge noch an manchen Stellen. Ob Wasserfälle, Schluchten, Seen oder tiefe Wälder, hier findet man eine großartige und abwechslungsreiche Landschaft.

schwarzwald reisetipps
Erich Spiegelhalter
Geheimnisvoll hängt der Nebel am frühen Morgen in den Tälern des Schwarzwalds.

Wanderer können aus einem 24.000 Kilometer langen ausgeschilderten Wanderwegenetz wählen, das im Südschwarzwald bis auf den 1.493 Meter hohen Feldberg reicht während am Westrand die badischen Weinhänge locken.

Wer gerne badet, findet gut ein Dutzend Thermalbäder von der Caracalla Therme in Bad Wildbad im Norden bis zur Aqualon Therme in Bad Säckingen im Süden. Oder man springt einfach in einen der großen Badeseen.

Genießer kommen natürlich um den größten Exportschlager der Region, die Schwarzwälder Kirschtorte, nicht herum; und wer eine Ader für Skurriles hat, kann der weltgrößten Kuckucksuhr in Triberg mit ihrem viereinhalb Meter großen Kuckuck einen Besuch abstatten.

Das sollten Sie auf jeden Fall gemacht haben

Im Schwarzwald wird es nie langweilig, denn die Möglichkeiten sind vielfältig. Zum einen ist er ein erstklassiges Revier für ausgedehnte Wanderungen.

schwarzwald reisetipps
David Lohmüller
Auf dem rund elf Kilometer langen Himmelssteig-Wanderweg passiert man den Holchenwasserfall.

Die wilde Ravennaschlucht, die Triberger Wasserfälle oder der Baumwipfelpfad in Bad Wildbad sind tolle Ausflusgsziele. Auch ein Abstecher zur Hornisgrinde mit ihren Hochmooren, dem Mummelsee an der Schwarzwaldhochstraße oder ein Besuch des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof lohnen sich.

Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, findet zum anderen sowohl fürs Rennrad als auch für Mountainbikes gute Strecken – und natürlich kann man auch ganz gediegen mit dem E-Bike von Weinort zu Weinort cruisen. Viele Tourenvorschläge gibt’s unter www.schwarzwald-tourismus.info.

Wem der Sinn nach Kulinarik auf hohem Niveau steht, der sollte Baiersbronn besuchen, denn die 16.000-Einwohner-Gemeinde bringt es auf sage und schreibe acht Michelin-Sterne – das ist weltweit einzigartig. Die ausgezeichneten Restaurants sind die Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach (drei Sterne), das Restaurant des Hotel Bareiss (drei Sterne) und das Gourmetrestaurant Schlossberg (zwei Sterne).

Ist noch Geld in der Urlaubskasse? Im Kasino in Baden-Baden kann man es stilvoll auf den Kopf hauen.

Camping Kleinenzhof in Bad Wildbad
Vorstellung

Campingplatz-Tipps für den Schwarzwald

Die Camping-Infrastruktur im Schwarzwald ist recht gut ausgebaut, so listet etwa das Online-Portal Camping.info 107 Plätze für die Region. Vom einfachen Ein-Stern-Platz für Camping-Puristen, der kaum mehr bietet als eine Zeltwiese und einfache Sanitäranlagen, bis zum vollausgestatteten Fünf-Sterne-Camping-Paradies für Komfort-Liebhaber ist alles vertreten.

Schön gelegen ist zum Beispiel der Höhencamping Königskanzel, von dem aus man einen Panoramablick über den Schwarzwald genießen kann.

Höhencamping Königskanzel 72280 Dornstetten (D) 28 EUR/Nacht

Wassersportler sind auf dem Camping Bankenhof gut aufgehoben, der in Hinterzarten am Titisee liegt.

Campingplatz Camping Bankenhof 79822 Hinterzarten (D) 1 Bewertung 28,50 EUR/Nacht

Wer gerne sauniert, sollte dem Camping Schwarzwälder Hof in Seelbach einen Besuch abstatten. Seine große Wellnesslandschaft beherbergt nicht nur verschiedene Saunen, sondern auch ein Hallenbad samt Außenbecken. Der Eintritt für 1,5 Stunden in die Sauna ist im Übernachtungspreis inbegriffen.

Ferienparadies Schwarzwälder Hof 77960 Ortenaukreis (D) 1 Bewertung 28,50 EUR/Nacht
Reise Touren Caravan-Tour durch den Schwarzwald Das erleben Sie im Kinzigtal

Große und kleine Museen, beschauliche Ufer, reizende Fachwerkstädte, ein...