CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Top 10 Campingplätze an Nord- und Ostsee

Direkt am Meer und super ausgestattet

Camping Bestenliste Camping Julianahoeve Foto: Archiv 10 Bilder

Hier zeigen wir Ihnen die aktuelle Hitliste der zehn beliebtesten Top-Campingplätze an Nord- und Ostsee. Wir zeigen Ihnen, was den Gästen an den super ausgestatteten Plätzen besonders gefällt.

01.02.2018

CARAVANING errechnet aus den User-Wertungen folgender Online-Portale eine übergeordnete Rangfolge: www.eurocampings.eu (ACSI), www.zoover.com, www.camping.info, www.google.com und www.facebook.com. Weitere Details zum Zustandekommen der Rangfolge und die Top Ten in Europa insgesamt wurden in CARAVANING 4/2017 veröffentlicht. In den kommenden Ausgaben finden Sie die Top-Camps in weiteren wichtigen europäischen Reiseländern sowie Großregionen oder zu übergreifenden Themen.

Platz 1: Camping Julianahoeve

„jens-423“ war zuletzt im Mai 2017 vor Ort und gönnt dem „super Familiencampingplatz in den Dünen am schönen Strand“ in seiner Bewertung unter camping.info sämtliche fünf Sterne. „Wir waren schon zum dritten Mal in Julianahoeve, und der Platz wird von Mal zu Mal noch schöner. Er war wieder top gepflegt und an allen Ecken modernisiert“, lobt der Campinggast die Anlage. Als Vorteile zählt er auf: „Lage am Strand und Nähe zum Ort Renesse, super gepflegter Platz, umfangreiches Kinderprogramm, nettes und kompetentes Personal.“ Einziger Nachteil: Die Stellplätze seien „recht parzelliert und klein“. Zu den Besonderheiten der 38 Hektar großen Anlage zählen ein großer Veranstaltungssaal, ein Outdoor-Fitnessbereich, ein Indoor-Spielplatz, ein „Fußballkäfig“ und der „Spraypark“, ein Wasserspielplatz mit vielerlei Fontänen, Spritzern und Splashern. Hunde sind nicht willkommen.

Hoogenboomlaan 42, NL-4325 DM Renesse/Schouwen, GPS 51°43'47„N, 03°45'20“E, Telefon 00 31/1 11 46 14 14 www.julianahoeve.nl

Platz 2: Camping Rosenfelder Strand

Camping Bestenliste Camping Rosenfelder Strand Foto: Archiv
Camping Rosenfelder Strand

„Alle Mitarbeiter waren freundlich und hatten immer Zeit für 'nen kleinen Schnack“, das schreibt Daniela Scharke unter facebook.com. Lobende Worte liest man oft über das Personal auf dem Campingplatz an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Hervorgehoben wird auch das Sanitär, regelrecht begeistert äußert sich da Franciska Lindhorst: „Die Waschräume sind der absolute Wahnsinn. Und die Kinderwaschräume wünscht man sich auch für zu Hause.“ Perfekt ist die Lage des Platzes, nämlich ganz nah am Strand. Der ist zwar nicht feinsandig, aber frei von Kurtaxe. Spaß bringen hier das Banana-Boot sowie ein Wasser-Trampolin. Apropos Spaß, im Internet kommentiert „Feuer Elke“: „Super Freizeitangebote für die ganze Familie und immer für eine Überraschung gut!“ Vielleicht denkt sie dabei an die Abenteuer für Kids auf dem Waldspielplatz oder auch an die gemütlichen Kinoabende.

Rosenfelder Strand 1, D-23749 Grube/Ostholstein, GPS 54°15'54„N,11°04'37“E, Telefon 0 43 65/97 97 22, www.rosenfelder-strand.de

Platz 3: Insel-Camp Fehmarn

Ein Badesteg führt hinein ins Meer, bequemer geht es kaum. In „absoluter Top-Lage“ sieht Christian Kuhs unter google.com das Insel-Camp, für ihn ist Fehmarn „eine der schönsten und am besten zu erreichenden deutschen Inseln“. Der Strand befindet sich in Südlage, und mit Sonne bringt Surfen, Kitesurfen oder Segeln extra Freude. Ein „gepflegter, sauberer und ruhiger Campingplatz“, so resümiert Ulrike Postler, aber „teilweise zu ruhig“, findet sie, denn: „Veranstaltungen gab es gar keine in der Nebensaison.“

Insel-Camp Fehmarn, D-23769 Meeschendorf, GPS 54°24'57„N,11°14'39“E, Telefon 0 43 71/5 03 00, www.inselcamp.de

Platz 4: Hvidbjerg Strand Feriepark

Hvidbjerg Strand Hvidbjerg Strand Camping in Blåvand Dänemarks erster 5-Sterne Campingplatz

„Gold wert“ ist die Wellnessanlage von Hvidbjerg Strand, schreibt Userin Maike unter zoover.com, mit Saunen, Dampfbädern und Nordseeblick. „Hier kann man wirklich entschleunigen“, bestätigt ein Gast namens Neumann. Hinzu kommt ein tropisches Erlebnisbad – da braucht man sich keine Gedanken über das Wetter zu machen. Es laden die langen, weißen Sandstrände von Westjütland ein zum Baden, Spazieren oder zum Reiten auf Isländer-Pferden. Der absolute Hit für Kinder ist das Indoorspielland im Westernstil.

Hvidbjerg Strandvej 27, DK-6857 Blåvand, GPS 55°32'46„N, 08°08'06“E, Telefon 00 45/75 27 90 40, www.hvidbjerg.dk

Platz 5: Campingpark Kühlungsborn

Versteckt zwischen Bäumen liegen die Stellplätze, die Ostsee und auch der Ort Kühlungsborn sind ganz nah. „Colaf“ zählt unter camping.info die Vorteile des Platzes auf: „Sehr schöner Campingplatz, super Lage, nicht weit vom feinsandigen Badestrand, viele Restaurants in der Nähe, Flaniermeile und jede Menge Kultur und Freizeitangebote. Hier steppt der Bär.“ Sehr gut kommt bei den Gästen das neu gestaltete Poseidon-Sanitärgebäude an, viele Gäste sind auch schon sehr gespannt auf den neuen Sauna- und Fitnessbereich.

Waldstraße 1b, D-18225 Kühlungsborn, GPS 54°09'05„N, 11°43'10“E, Telefon 03 82 93/71 95 , www.topcamping.de

Campingplatz-Tipp OstseeDer Campingpark in Kühlungsborn

Platz 6: Camping Westerhove

Vom Knirpsenspaß bis zum Relaxen auf der Sprudelbank im Badehaus kommt auf diesem Ardoer-Platz im niederländischen Zeeland jeder auf seine Kosten. „Die Kinder finden immer wieder was Neues“, schreibt Michael Sendrowski unter google.com, und das, obwohl die Kids schon zum fünften Mal hier sind. „Tolles Team, tolle Umgebung“, fügt er hinzu. Auch ältere Gäste schätzen Westerhove, sie bevorzugen die Nebensaison. Ein Tipp von Robert Klitzke unter eurocampings.eu: mit dem Fahrrad an den Strand fahren.

Zuiverseweg 2, NL-4363 RJ Aagtekerke, GPS 51°33'21„N, 03°30'54“E, Telefon 00 31/1 85 58 18 09, www.ardoer.com/westhove

Platz 7: Camping Wulfener Hals

Camping Bestenliste Camping Wulfener Hals Foto: Archiv
Camping Wulfener Hals

Der ideale Fehmarn-Platz für alle Wassersport-Fans und solche, die es werden wollen. Die Lage zwischen Meer und Flachwasser bietet sowohl Anfängern als auch Könnern Spaß und Herausforderungen. Dem stimmt Manfred Hubrich unter facebook.com zu, er findet den Platz „ideal für Familien mit Kindern, Surf-, Tauch- und Kitesurfbegeisterte“. Auch das Abendprogramm kommt gut an, „super Abendunterhaltung (besonders die Musicals)“, schreibt Sven Strumpf. Aber die Hunde-Gebühr finden manche doch übertrieben hoch.

Wulfener-Hals-Weg 100, D-23769 Wulfen, GPS 54°24'22„N, 11°10'38“E, Telefon 0 43 71/8 62 80, www.wulfenerhals.de

Platz 8: Landal Esonstad

Zu zweit besuchte „A.R.“ den Platz in Friesland: „Das Sportangebot kann sich sehen lassen“, schreibt er unter eurocampings.eu, „so stehen bspw. Tennismöglichkeiten oder ein Golfplatz für Pitch & Putt zur Verfügung.“ Auch der Indoor-Spielplatz für die Kleinsten gefällt den Gästen, ebenso die Wattwanderungen, die angeboten werden. Unbedingt besuchen sollte man die Watteninsel Schiermonnikoog. Einige bemerken jedoch, wie Heiko Rosen: „Es ist alles um Einiges kleiner, als das in anderen Landal Parks üblich ist.“

Skanserwei 28, NL-9133 DV Anjum, GPS 53°22'31„N, 06°09'34“E, Telefon 00 31/5 19 32 95 55, www.landalcampings.nl

Top 10 Campingplätze AlpenAllgäu, Österreich und Italien

Platz 9: Ostseecamping Familie Heide

„Alle Achtung, was hier für Groß und Klein auf die Beine gestellt wird!“ Ein dickes Lob richtet Enrico Haberichter unter google.com an den Platz, der ein Stück nördlich von Kiel liegt, und er ist sich sicher: „Wer hier meckert, der sucht die Erbsen auf dem Feld.“ Wiesen und Felder, die gibt es drum herum, aber Strand und Meer sind freilich am attraktivsten: ein langer, kurtaxefreier Badestrand mit Surfstation und Tauchschule. Dirk Blankenburg meint: „Es ist an fast alles gedacht!“ Sogar an einen Raum zum Musizieren.

Strandweg 31, D-24369 Klein-Waabs, GPS 54°31'54„N,10°00'00“E, Telefon 0 43 52/25 30, www.waabs.de

Platz 10: Feddet Strand Camping

Mit zwei Kindern verbrachte „Michel“ hier seinen Urlaub, und unter eurocampings.eu schreibt er über den dänischen Platz: „Bietet alles, was Kinderaugen zum Leuchten bringt. Kletterpark, Pferde, Minigolfanlage, Springkissen, Schwimmbad.“ Neu ist die Kite-Surfschule, das Wasser-Trampolin ist beliebt, und Vierbeiner spielen im Hundewald. Am Ende der Ferien kommt der Gast „skeiron-boxer“ unter camping.info zu dem Schluss: „Auch wenn der Platz nicht günstig ist, bekommt man einen Gegenwert.“

Feddet 12, DK-4640 Faxe, GPS 55°10'30„N,12°06'10“E, Telefon 00 45/56 72 52 06, www.feddetcamping.dk

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 1 / 2018 12. Dezember 2017 82 Seiten Heftinhalt anzeigen
Anzeige