Camping mit Kindern
Camping mit Kindern
Dethleffs Camper 540 QMK Christian Hass
Rosenfelder Strand Ostsee Camping
Naturcamping Spitzenort
Campingpark Südheide
Campingplätze an der Nordseeküste 15 Bilder

Top 15: Familien-Campingplätze in Deutschland 2021

Top 15 Familienplätze in Deutschland Perfekter Urlaub für klein und groß

Langeweile sollte im Campingurlaub mit Kindern nicht aufkommen – Animationsprogramme, viele Spielmöglichkeiten und neue Freundschaften helfen dagegen. Auf diesen 15 Plätzen ist immer was los.

Die Bestenliste wurde mithilfe des Online-Portals camping.info erstellt. Dabei wurden nur Campingplätze in Deutschland berücksichtigt, die mindestens 4,0 Punkte im Gesamteindruck und 50 Bewertungen vorweisen konnten. Um die Eigenschaft als Familiencampingplatz zu erfüllen, mussten die Campingplätze darüber hinaus Animation anbieten und in den Kategorien "Familien mit Kindern unter 6 Jahren" und "Familien mit Kindern unter 12 Jahren" mindestens 4,0 Punkte erfüllen. (Stand: April 2021).

1. Platz: Am Rosenfelder Strand Ostsee Camping, Rosenfelde-Grube

Am Rosenfelder Strand Ostsee Camping 23749 Grube - Ostsee (D) 5 Bewertungen 30,30 EUR/Nacht
Jetzt Verfügbarkeit und Preise prüfen bei: * Bei einer Buchung erhält CARAVANING eine Provision. Es entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Der beliebteste Familien-Campingplatz in Deutschland liegt an der schönen Ostseeküste in Schleswig-Holstein. Das Rosenfelder Strand Ostsee Camping hat von Anfang März bis Anfang November geöffnet und gehört mit 250 Parzellen zu den größeren Plätzen. Das spiegelt sich auch im Freizeitangebot wider: Gäste können sich Fahrräder ausleihen, am Strand entspannen und an geführten Touren und Wanderungen teilnehmen.

Für Kinder ist das Angebot unschlagbar: Neben einem Miniclub für Kinder ab 3 Jahren gibt es einen Mitmachzirkus, einen Abenteuerwald mit Spielgeräten, Indoor-Spielräume und einen Streichelzoo. Die Animation erstreckt sich von Bastelangeboten über Geländespiele bis hin zur Kinderdisco und Lagerfeuerabenden. Erwachsene können es sich währenddessen im Wellnessbereich gut gehen lassen. Das Rosenfelder Strand Ostsee Camping hat außerdem ein Restaurant, einen SB-Markt mit Café-Ecke und einen Imbiss auf dem Platz.

Die camping.info-NutzerInnen bewerten die Sauberkeit, die Sanitäranlagen, die Freundlichkeit und die Infrastruktur am besten. So schwärmt Stephanie W. vom "besten Campingplatz weit und breit", der mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und tollem Personal auffällt. Dem stimmt Justyna K. zu: "Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, der Lebensmittelladen hat alles, was man braucht und die Brötchen sind super." Außerdem betont sie: "Für Kinder ist es wirklich ein Paradies."

2. Platz: Naturcamping Spitzenort, Plön

Naturcamping Spitzenort 24306 Plön (D) 5 Bewertungen 35,50 EUR/Nacht

Auch der zweite Platz der Familien-Campingplätze liegt in Schleswig-Holstein: Das Naturcamping Spitzenort in Plön ist jedoch nicht am Meer zu finden, sondern am Großen Plöner See. Besonders ist hierbei, dass der Platz von drei Seiten vom Wasser umgeben ist. Neben dem Brötchenservice und dem Restaurant am Platz ist der Aufenthaltsraum mit Kochmöglichkeit ein beliebter Treffpunkt für die ganze Familie am Abend.

Tagsüber können die Kleinen auf dem Badefloß im See oder im Pool mit Wasserrutsche planschen. Getobt wird auf den Spielplätzen, im Kinderland oder im Spiel- und Bastelraum. Beliebt ist auch die Animation, die während der Sommermonate stattfindet. Für Erwachsene werden Massagen angeboten. Was Familien auch freut: Die sanitären Anlagen sind mit Kinderbädern und Wickeltischen ausgestattet.

Die Bewertungen auf camping.info sprechen für sich: Viele der CamperInnen sind zum wiederholten Male auf dem Campingplatz. So beschreibt S.H. das Naturcamping als "einen der schönsten Campingplätze, den wir kennen." Nicole H. fasst dagegen kurz und knapp zusammen: "Der Name ist hier Programm." Sehr ausführlich geht hingegen Jürgen E. auf die Vorteile ein. Besonders haben ihm die Sauberkeit, die Ruhe, der hohe Erholungswert sowie die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des Teams gefallen.

3. Platz: Campingpark Südheide, Winsen/Aller

Campingplatz Winsen 29308 Winsen / Aller (D) 2 Bewertungen 31,50 EUR/Nacht

Am Tor zum Naturpark Südheide ist der gleichnamige Campingpark in Winsen/Aller inmitten einer abwechslungsreichen Landschaft gelegen. Auf dem von Ende März bis Anfang November geöffneten Campingplatz stehen für CamperInnen 240 Stellplätze mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss zur Verfügung. Familien freuen sich über das Kinderbad und die praktischen Familienbäder, die gemietet werden können. Außerdem gibt es vor Ort einen Minimarkt und einen Brötchenservice.

Die Kinder toben nicht nur gern im großzügigen Schwimmteich, sondern auch auf dem Natur- und Abenteuerspielplatz mit imposantem Piratenschiff. Wer möchte, kann außerdem Reitstunden vor Ort vereinbaren. In den Sommermonaten stellt das Team des Campingparks Südheide ein aufregendes Animationsprogramm auf die Beine. Neu hinzugekommen ist außerdem das Fibi-Spielzimmer, das bei schlechtem Wetter keine Langeweile aufkommen lässt.

Tatjana N. zeigt sich in ihrer Bewertung ganz begeistert: "Ein super toller Campingplatz, der sehr viel zu bieten hat. Gerade für Kinder ein toller Platz." Sie schreibt außerdem, dass sie "sehr gerne in der großen Küche gegessen und gekocht haben". Patrick S. betont in seiner Bewertung hingegen die "naturnahe Lage mit vielen Ausflugsmöglichkeiten", die sich für Naturfreunde und Familien eignen.

4. Platz: NordseeCamping zum Seehund, Husum

NordseeCamping zum Seehund 25813 Simonsberg (D) 3 Bewertungen 34 EUR/Nacht
Jetzt Verfügbarkeit und Preise prüfen bei: * Bei einer Buchung erhält CARAVANING eine Provision. Es entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Schleswig-Holstein hat familiäre Campingplätze in Hülle und Fülle zu bieten: Auch das NordseeCamping zum Seehund liegt im nördlichsten Bundesland und hat von Ende März bis Anfang November geöffnet. Der 170 Parzellen große Platz liegt direkt hinter dem Außendeich und somit direkt an der Nordsee. Nichtsdestotrotz können CamperInnen den großzügigen Naturschwimmteich des Campingplatzes zum Baden nutzen.

Darüber hinaus umfasst das Serviceangebot einen Minimarkt, ein Restaurant, einen Imbisswagen und einen Brötchenservice. Während die Erwachsenen in der Wellness-Oase entspannen können, sind die Kleinen beim Animationsprogramm gut aufgehoben. Dort werden nicht nur aufregende Spiele, sondern auch informative Wattwanderungen unternommen. Für Action stehen außerdem ein Kinderspielplatz, ein Bolzplatz und ein großes Hüpfkissen bereit.

Das NordseeCamping zum Seehund ist ein "Campingplatz mit allem, was man braucht", schreibt S.Z. auf camping.info. Der Nutzer betont außerdem das sehr freundliche Personal und die ausgezeichnete Lage am Meer. Für Jens E. stehen hingegen die "Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche" im Vordergrund. Er ist vom Platz ganz begeistert: "So macht Campen richtig Spaß." Das sieht auch Annette K., die deutlich schreibt: "Perfekter Platz am Deich."

5. Platz: Insel-Camp Fehmarn, Fehmarn

Insel-Camp Fehmarn 23769 Fehmarn (D) 2 Bewertungen 40 EUR/Nacht
Jetzt Verfügbarkeit und Preise prüfen bei: * Bei einer Buchung erhält CARAVANING eine Provision. Es entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Einen "erstklassigen Camping-Urlaub" erleben CamperInnen im Insel-Camp auf Fehmarn. Der Fünf-Sterne-Campingplatz ist an der Südseite der Insel direkt am Ostsee-Strand zu finden und hat von Anfang April bis Anfang Oktober geöffnet. Erstklassig ist auf alle Fälle das kulinarische Angebot: ein Restaurant mit regionaler Küche, ein SB-Markt und der Brötchenservice lassen keine Wünsche offen.

Das ist auch beim Freizeitangebot der Fall: Beim umfangreichen Animations- und Sportprogramm im Sommer ist für jeden etwas dabei: Egal ob Kinderfest, Disco, geführte Wanderungen oder Bingoabende – Langeweile ist beim Insel-Camp ein Fremdwort. Auf dem Gelände gibt es zudem eine große Spielwiese, auf der ein Kinderzelt, ein Trampolin und ein Pumptrack für Unterhaltung sorgen. Dank des Fahrradverleihs können Familien außerdem ganz entspannt die Gegend erkunden.

Frank M. bezeichnet das Insel-Camp als "eine der gepflegtesten Anlagen", die er kennt. Er beschreibt es als "hochwertigen Campingplatz mit Wohlfühlcharakter". Dem stimmt auch Andreas S. zu: "Der Platz lässt keine Wünsche offen. Alles da, was man braucht". Er hebt besonders die Ordnung und Sauberkeit der Anlage sowie den freundlichen Empfang bei der Ankunft hervor."

6. Platz: Camping Ostseeferienpark Walkyrien, Schashagen

Camping Walkyrien 23730 Schashagen (D) 8 Bewertungen 34 EUR/Nacht

Ein weiterer Fünf-Sterne-Campingplatz am Meer ist das Camping Walkyrien in Schashagen. Der Campingplatz hat von Ende März bis Ende Oktober geöffnet und ist ein wahres Paradies für Kinder. Das Animationsprogramm ist auf drei Altersgruppen zugeschnitten: Der Walky’s Mini Club ist für Kinder zwischen 0 und 5 Jahren, der Walky’s Kids Club für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren und der Teens Club für alle Teenager ab 13 Jahren. Passend für die jeweiligen Altersgruppen werden Aktivitäten angeboten, so z.B. Kinderkino oder Kinderdisco.

Jeden Morgen um 9:30 Uhr findet außerdem die Tierpflege und Fütterung im Streichelzoo statt, bei der die Kleinen helfen dürfen. Auch die Sanitäranlagen sind mit Familienbädern und Kinderbad für den Familien-Campingurlaub bestens geeignet. Für die Eltern lohnt sich ein Besuch des Walkyrien Spas "Sauna und Wellness über dem Meer." Am Platz gibt es außerdem ein Restaurant, einen SB-Markt und einen Brötchenservice.

Camping.info-Nutzer Pascal T. verbrachte mit seiner Familie einige Tage auf dem Campingplatz und schwärmt von den "hervorragenden Sanitäranlagen" und den "tollen Angeboten für Kinder": Auch die Nähe zum Strand hebt er hervor. Dem stimmt auch Andrea R. zu: "Ein sehr schön angelegter Campingplatz direkt am Meer. Sehr freundlicher Empfang. Die sanitären Anlagen können durchaus mit einem Hotel mithalten." Bei solchen Bewertungen verwundert es nicht, dass sowohl Freundlichkeit als auch die Sanitäranlagen mit 4,9 von 5 möglichen Punkten bewertet wurden.

7. Platz: Prümtal Camping, Oberweis

Prümtal Camping 54636 Oberweis (D) 3 Bewertungen 22,50 EUR/Nacht
Jetzt Verfügbarkeit und Preise prüfen bei: * Bei einer Buchung erhält CARAVANING eine Provision. Es entstehen dadurch keine Mehrkosten.

"Tolle Ausflugsziele in der Nähe" hat das Prümtal Camping in Oberweis zu bieten: Der Campingplatz liegt inmitten der Eifel am Fluss Prüm und hat das ganze Jahr über geöffnet. Auf dem idyllischen Platz stehen 150 Parzellen mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss zur Verfügung. Den Mittelpunkt des Prümtal Campings stellt das moderne Freibad dar, das neben einem Erlebnisbereich mit Wasserrutsche auch einen separaten Kleinkindbereich zu bieten hat.

Kinder können sich im Freizeitbereich treffen und an den Tischtennisplatten oder dem Basketballplatz gegeneinander antreten. In der Hauptsaison gibt es für die kleinen ein spannendes Animationsprogramm. Kulinarisch ist das Angebot ebenfalls verlockend: Die Köhler-Stuben sind Bierstube, Restaurant und Biergarten in einem. Frische Brötchen werden morgens verkauft, tagsüber versorgt der Kiosk CamperInnen mit allerlei Leckereien.

Das Prümtal Camping überzeugt CamperInnen besonders in der Kategorie Freundlichkeit: Dort erhält der Platz fast die maximale Punktzahl. So schreibt Heike B. in ihrer Bewertung auf camping.info, dass die BetreiberInnen sehr freundlich und die Angestellten immer hilfsbereit seien. Das würdigt auch Sarah K.: "Perfekter Campingplatz – sehr sauber, gut zu finden und freundliches Personal." Viele Gäste schätzen außerdem die gute Lage, wodurch das Prümtal Camping gut an die Fahrradwege angebunden ist und viele Ausflugsziele nicht weit entfernt liegen.

8. Platz: Camping- & Ferienpark LuxOase, Kleinröhrsdorf

Camping- & Freizeitpark LuxOase 01900 Großröhrsdorf (D) 7 Bewertungen 46,70 EUR/Nacht

Eine einmalige Lage hat der Camping- und Freizeitpark LuxOase in Kleinröhrsdorf zu bieten: Der Platz liegt am Schnittpunkt der Urlaubsregionen Dresden, Sächsische Schweiz, Oberlausitz und Meißen und ist damit ein idealer Ausgangspunkt für spannende Ausflüge in Sachsen. Wer das Auto dafür gerne stehen lässt, kann die organisierten Busausflüge des Platzes in Anspruch nehmen. CamperInnen sollten sich jedoch auch Zeit für den Campingplatz einplanen – die Angebote sind viel zu umfangreich, um sie nicht zu nutzen.

So gibt es für Kinder einen fantasievoll gestalteten Spielraum mit abenteuerlichem Hindernislauf, der über zwei Etagen geht und Laune macht. Im Außenbereich gibt es eine Kletteranlage, eine Naturspiellandschaft mit Höhlen und vieles mehr. Das absolute Highlight ist jedoch das Animationsprogramm, das neben Kreativ-Workshops, Nachtwanderungen, Sport-Turnieren auch Ausflüge beinhaltet. Für Teenies gibt es besondere Angebote, z.B. die Produktion von Fotostories. Für Erwachsene gibt es unter anderem einen Spa-Bereich.

"Einfach ein toller Platz mit allem, was man sich wünscht" und "hervorragender Campingplatz" sind nur zwei der vielen Bewertungen auf camping.info. Feststeht, dass der Camping- und Ferienpark LuxOase seine Gäste in allen Bereichen überzeugt. Daniela R. stellt die ruhige Lage, das freundliche Personal und das kulinarische Angebot heraus, während Jeannette S. die sauberen und modernen Sanitäranlagen sowie die vielen Freizeitmöglichkeiten lobt. Eben ein "Platz zum Wohlfühlen." (Annettte S.)

9. Platz: Camping am Dreetzsee, Thomsdorf

Campingplatz Am Dreetzsee 17268 Boitzenburger Land (D) 2 Bewertungen 26 EUR/Nacht

In Brandenburg campen und in Mecklenburg im See baden: Das ist wohl nur im Camping am Dreetzsee möglich. Der Campingplatz liegt am Südufer des Dreetzsee und somit direkt an der Grenze zum Nachbar-Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Viele der 110 Parzellen ermöglichen einen direkten Blick aufs Wasser, das eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten eröffnet. So sind die umliegenden Seen nicht nur fürs Schwimmen, sondern auch fürs Kanufahren, Tauchen und Angeln geeignet.

Eigens für Kinder wurde eine Naturspielplatz entworfen, der mit einer Matschanlage und Weidentipis zum Toben einlädt. Wer es lieber ruhiger mag, kann beim Puppentheater zuschauen. An heißen Tagen ist die Badeinsel mit Wasserrutsche im See besonders beliebt. Im Sommer kommen Gäste in den Genuss eines Animationsprogramms.

Besonders gut schneidet das Camping am Dreetzsee in den Kategorien Lage, Sauberkeit, Freundlichkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis ab. So schreibt Knut T. in seiner Bewertung auf camping.info über die Freundlichkeit: "Unkompliziert und bodenständig – Camping pur. Das Team um Familie Döring ist zuvorkommend, sehr engagiert und hilfsbereit. Auf Anliegen und Wünsche wartet immer ein offenes Ohr." Florian F. zeigt sich hingegen von der Animation für Kinder und den gut organisierten Sanitäreinrichtungen begeistert: "Wir hatten einen tollen Familienurlaub mit unseren drei Kindern."

10. Platz: Campingpark Kühlungsborn, Kühlungsborn

Campingpark Kühlungsborn 18225 Kühlungsborn (D) 16 Bewertungen 43 EUR/Nacht

Der zehnte Platz der beliebtesten Familiencampingplätze liegt wieder an der Ostsee: Der Campingpark Kühlungsborn ist eine große Anlage mit 550 Touristenplätzen, die so einiges zu bieten hat. Wer Glück hat, kann eine der Parzellen am Strand ergattern: Diese sind nur etwa 50 Meter vom Strand entfernt. Das gastronomische und kulinarische Angebot vor Ort ist hervorragend: Zwei Restaurants, ein Discounter, ein Imbiss und ein Backshop lassen keine Wünsche mehr offen.

Wem es im eigenen Camper zum Kochen zu eng ist, kann dafür die Kochmöglichkeit im Aufenthaltsraum nutzen. Ansonsten besticht der Platz durch sein Ostsee-Spa, die Tauchstation, die Fahrradvermietung und das 3-D-Kino. Für Kinder gibt es auch hier ein aufregendes Animationsprogramm, das je nach Altersgruppe passende Angebote kreiert. So werden z.B. Fackelumzüge, Kinderzirkus, Zauberfeste und Kurse angeboten.

Das Konzept des Campingparks Kühlungsborn scheint aufzugehen – camping.info-Nutzer Mirko L. beschreibt den Platz als "einen der besten Campingplätze in Deutschland." So sieht das auch Karl-Heinz A.: "Besser geht nicht! Die Lage des Platzes ist exzellent, Sanitäranlagen sind modern und super gepflegt, das Personal immer freundlich und hilfsbereit". Anne W. geht noch auf die positiven Aspekte für Familien ein: "Wir waren das erste Mal da und waren sehr zufrieden. Das Kinderbad war super, unsere Kinder hatten viel Spaß."

11. Platz: Camping Südstrand, Fehmarn

Camping Südstrand 23769 Fehmarn (D) 6 Bewertungen 18 EUR/Nacht
Jetzt Verfügbarkeit und Preise prüfen bei: * Bei einer Buchung erhält CARAVANING eine Provision. Es entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Inmitten von Feldern liegt das Camping Südstrand auf der Sonneninsel Fehmarn, das CamperInnen mit seiner entspannten Atmosphäre begeistert. Der Campingplatz liegt an einem langen Sandstrand und besitzt 220 Parzellen mit Wasser-, Abwasser- und Stromanschluss. Vor Ort ist ein wahres Rundum-Sorglos-Paket geboten: Neben einem Restaurant stillt das sommerliche Südstrand-Bistro den Hunger, außerdem versorgt der Campingpark Gäste mit Brötchen, Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs. Wer die Insel erkunden möchte, kann außerdem Fahrräder ausleihen.

Doch der Platz ist so schön, dass man dort kaum weg möchte: Im Naturpavillon AugenWeide finden spannende Veranstaltungen statt, Kinder fühlen sich auf dem Natur- und Abenteuerspielplatz, den Trampolinen und beim Animationsprogramm pudelwohl. Hinauf in die Baumkronen geht es außerdem im platzeigenen Hochseilgarten, am Strand kann man in der Surf- und Tauchschule Action auf dem Wasser erleben.

Für Winfried K. handelt es sich beim Camping Südstrand um einen "guten, familienfreundlichen Campingplatz", der "auch für Kinder von 3-17 Jahren durch die vielen Spielplätze ideal" ist. Er unterstreicht außerdem die freundliche und kompetente Bedienung in der Rezeption. Noch mehr ins Schwärmen gerät Frank E: "Unser Lieblingsplatz – wir lieben die lockere Atmosphäre und die tolle Lage".

12. Platz: Camping Strukkamphuk, Fehmarn

Camping Strukkamphuk 23769 Fehmarn (D) 1 Bewertung 56,40 EUR/Nacht

Im Südwesten von Fehmarn liegt der familienfreundliche Campingplatz Strukkamphuk, auf dem das ganze Jahr über gecampt werden kann. Die 278 Stellplätze sind mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss ausgestattet, die Sanitäranlagen haben durchdachte Familienbäder und die Lage am Meer bietet perfekte Bedingungen fürs Windsurfen, Kiten und SUP. Doch das Camping hat noch mehr zu bieten: Neben einem Restaurant gibt es eine Strandbar und einen SB-Markt mit Brötchenverkauf. 3 Spielplätze, ein Fußballplatz, eine Skateranlage und Trampoline laden die Kleinen zum Toben ein, während die Villa Kunterbunt ganz unter dem Motto "Kreativ sein" steht. Ein Animationsprogramm und Sport für Groß und Klein rundet das Freizeitangebot ab. Für Erwachsene ist außerdem die Sauna, das Massagenangebot und die Surfschule interessant.

Das Angebot überzeugt: camping.info-Nutzer Jan H. lobt die "tollen Freizeitangebote für Jung und Alt auf dem Gelände" – ihm und seiner Familie hat es "an nichts gefehlt". Dem stimmt auch Stefanie G. zu: "Der Campingplatz bietet alles, was das Herz begehrt und ist trotzdem nicht zu touristisch – er bietet genau das richtige Maß an Natur, Wassersport, Aktivitäten und Angeboten." Punkten können auch die sanitären Anlagen, die laut Anja Katharina T. beheizt, mit leiser Musik und immer sehr sauber sind.

13. Platz: Camping Schwanenplatz, Waging

Camping Schwanenplatz 83329 Waging am See (D) 2 Bewertungen 30 EUR/Nacht

Im südostbayrischen Alpenvorland, genauer auf einer 4 Hektar großen Halbinsel im Waginger See, ist das Camping Schwanenplatz zu finden. Der Platz ist ideal für alle, die sich nach einer ruhigen und familiären Atmosphäre sehnen. Vor Ort steht für Gäste ein Restaurant zur Verfügung, an dem ein kleiner Kiosk mit täglichem Brötchenverkauf angegliedert ist. Die sanitären Anlagen wurden außerdem um Mietbäder, ein Kinderbad und Wickelmöglichkeiten erweitert.

Das Angebot für Kinder ist ebenso familiär: Im Juli und August können die Kleinen am Animationsprogramm teilnehmen, für größere Kinder werden außerdem Fahrradausflüge organisiert. Auf dem Camping Schwanensee gibt es außerdem einen Spielplatz direkt am Wasser und einen Jugendtreff mit Tischtennisplatten und Jugendraum zu Chillen. Hunde sind auf dem gesamten Campingplatz nicht erlaubt.

"Ein Premium-Camp – ein Platz zum Wohlfühlen", schwärmt camping.info-Nutzer Matthias S. Besonders wertgeschätzt hat er den netten Betreiber, der "das gewisse Händchen und Gespür hat, wie ein Campingplatz aussehen sollte". Doch nicht nur der Betreiber, sondern auch das Personal erhält viel Lob – alles wird als sehr familiär und freundlich beschrieben. Karola L. betont außerdem die schöne Lage: "Der Campingplatz eignet sich als Ausgangspunkt für Radtouren in der schönen Landschaft. Für Wasserratten sowieso."

14. Platz: Campingpark Weiherhof am See, Seck

Campingpark Weiherhof am See 56479 Seck (D) 4 Bewertungen 28 EUR/Nacht

In schönen Feriengebiet Hoher Westerwald in Rheinland-Pfalz liegt der Campingpark Weiherhof am See. Der Campingplatz macht von der ersten Minute an Eindruck: Durch den alten Baumbestand entsteht ein parkähnliches Ambiente, das durch die Lage direkt am Secker Weiher nochmal getoppt wird. Diesen Eindruck können CamperInnen das ganze Jahr über genießen, denn der Campingplatz hat ganzjährig geöffnet – auch Gäste mit Hund sind gern gesehen.

Ein Highlight ist das Restaurant, dessen Terrasse direkt auf den See blicken lässt und zum Träumen einlädt. Auf dem Gelände ist außerdem ein kleiner Laden mit Brötchen und ein Imbiss zu finden. Für Kinder gibt es neben dem Sandstrand auf dem Spielplatz, dem Matschspielplatz und den Trampolinen einiges zu erleben. Während Eltern eine Massage genießen, werden die Kinder im Sommer bei der Animation bespaßt. Für einen Familienausflug in die Umgebung können außerdem Fahrräder ausgeliehen werden.

"Alles in allem kann man sagen: Ein perfekter Familienurlaub", schwärmt Familie A auf camping.info. Des Weiteren wird die "tolle Stimmung mit netten und hilfsbereiten Menschen im Umfeld gelobt". So begeistert zeigt sich auch Stephan R.: "Dieser Campingplatz verdient eine glatte 1,0: Sauberkeit, Freundlichkeit, Organisation, Lage – einfach super." Heiko J. hat außerdem noch einen Tipp für die Parzellenwahl: "Die Seewiese ist super für Familien, weil Kinder hier sehr schnell Anschluss finden."

15. Platz: Ferienpark Senftenberger See, Großkoschen

Familienpark Senftenberger See 01968 Großkoschen (D) 23 EUR/Nacht

Den 15. Platz im Ranking der Familien-Campingplätze belegt ein Platz in Brandenburg: Der Familienpark Senftenberger See in Großkoschen ist ein 5-Sterne-Platz, der sich inmitten eines Kieferwaldes befindet. Die Lage an einem flach abfallenden Sandstrand ist für Familien mit kleinen Kindern ideal. Der ganzjährig geöffnete Campingplatz bietet Familienkomfortplätze, die mit allen notwendigen Anschlüssen ausgestattet sind, oder einfache Plätze im idyllischen Wald mit Stromanschluss. Eine Besonderheit vor Ort: Kinder bis 15 Jahre campen kostenlos.

Das Angebot am Platz ist umfangreich: Ein Restaurant, verschiedene Imbisseinrichtungen und ein Markt mit Backshop lassen keine Wünsche mehr offen. Von April bis Oktober wird ein abwechslungsreiches Programm vor Ort für Kinder auf die Beine gestellt, die ansonsten im Spielgarten und den Indoor-Spielmöglichkeiten toben können. Beliebt sind vor allem das Kinderland und der Froggi-Klubb. Für Kleinkinder gibt es außerdem einen eigenen Spielplatz und ein Kinderwaschland.

Martina L. war schon mehrfach im Familienpark Senftenberger See und zieht auf camping.info ein Fazit: "Für Familien ideal. Spektrum an Möglichkeiten in den letzten Jahren riesig gewachsen. Kinderfreundlich dank Froggy Club." Marlies H. bezeichnet den Park sogar als "Ferieninsel für Kinder". Kerstin M. ist allgemein vom Platz angetan: "Trotz voller Belegung des Platzes war es sehr ruhig und erholsam. Die Lage inmitten des Waldes und unmittelbar am See empfiehlt den Platz als Ziel für Camper". "Eine sehr gute Infrastruktur und zu jeder Zeit saubere Sanitäranlagen" können sie ebenfalls überzeugen.

Umfrage

496 Mal abgestimmt
Suchen Sie bei der Urlaubsplanung mit Kindern nach speziellen Familiencampingplätzen?
Ja, Animationsprogramm und ein spezielles Angebot für Kinder ist uns wichtig.
Nein, Kinderprogramm vom Campingplatz aus ist uns nicht wichtig.

Fazit

In Deutschland gibt es viele tolle Familiencampingplätze. Außer Spielplätze und eigene Sanitärräume haben diese Plätze meist ein besonders Programm für Kinder zu bieten.

Mehr zum Thema Camping mit Kindern
Young family getting the camping supplies out of the car
Millstätter See
Zeltkind - Interview
Teenagers, boy, and girl, exploring electronic equipment on the exhibition of the Hall of Science and Technology
Mehr anzeigen