ADAC Camping Award 2015

Sonderpreis fürs Südsee-Camp

Preisverleihung ADAC Camping Award 2015 Foto: ADAC

Auf der CMT wurden die 11. ADAC Camping Awards verliehen. Das Südsee-Camp gewann mit einer Innovation für junge Caravaner einen Sonderpeis: Während des Urlaubs kann man dort einen Führerschein machen.

Das Südsee-Camp in Wietzendorf bietet jungen Campern, die den Führerschein der Klasse B besitzen, in Zusammenarbeit mit einer Fahrschule die Zusatzausbildung B96 direkt auf dem Campingplatz an. Dadurch können auch junge Autofahrer Gespanne mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 4,25t - das sind 90 Prozent aller Gespannkombinationen - fahren. Mit diesem außergewöhnlichen Angebot nimmt sich der Campingplatz ganz besonders dem Nachwuchs an.

Weitere Preise des 11. ADAC Camping Awards

Insgesamt wurden 3.547 Campingplätze angeschrieben. Teilnahmeberechtigt waren alle Campingplätze mit einer Basisqualität von mindestens drei Sternen im ADAC Campingführer 2014. Die Jury ermittelte die Gewinner aus 142 Bewerbungen.

Top Aktuell Fuenf Gruende gegen Campingurlaub Vorurteile gegen Campingurlaub Fünf Gründe gegen Camping - und dafür!
Beliebte Artikel Hofgut Hopfenburg Spielscheune Ecocamping in Baden-Württemberg Neun ausgezeichnete Naturerlebnis-Betriebe Südsee Camp Wintercamping Südsee-Camping in Wietzendorf Feiertags-Camping in der Lüneburger Heide
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Ferrari - Mini in F1-Designs - 2019 Mini Cooper im F1-Design Die Königsklasse im Kleinformat
Anzeige
promobil Reisemobilstellplatz Geisingen Stellplatz-Tipp Baden-Württemberg Reisemobilstellplatz Geisingen Wasseranlage erneuern Wasseranlage im Wohnmobil erneuern Boiler, Schlauch und Tank: Tipps für die Sanierung