Campingplatz-Tipp Luxembourg

Camping Auberge Kohnenhof

Das Flüsschen Our trennt Deutschland und Luxemburg. Oder auch nicht, wenn man bedenkt, dass die Our mitten durch den grenzüberschreitenden Naturpark Eifel-Ardennen rauscht. Verbindend wirkt zudem die altertümliche Seilzugfähre, mit der man sich direkt vom Campingplatz ans andere Ufer übersetzen lassen kann.

Die Familie Schönberger-Noyen, die den Platz betreibt, achtet auf Umweltschutz, zum Beispiel durch Toilettenspülungen mit Flusswasser. Dieses Bemühen dokumentiert sich im „Ecolabel“ des luxemburgischen Tourismusministeriums. Gehobenes Niveau bietet das Sanitär. Dichter Wald säumt das Our-Ufer jenseits des Camps, diesseits führt die Touristikroute „Grüne Straße Eifel-Ardennen“ vorbei.

Der Fluss ist mit Dämmen zu Badewannen aufgestaut, was nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Angelfreunde machen häufig einen guten Fang – und wenn mal nicht, dann wartet das gemütliche Restaurant mit Kaminfeuer.

Dieses Restaurant wird von einem international renommierten Chef geleitet, der vom 1. bis 8. Oktober für Gäste einen Kochkurs veranstaltet. Für 150 Euro pro Person gibt es dabei vier Abendessen, Weine, Weinproben und Exkursionen. Die Übernachtungen werden mit Cheques bezahlt. Ebenso bei den Golfwochen zwischen dem 18. September und 1. Oktober, wo um den „Camping Cheque Couple’s Prize“ gespielt wird.
Cheques gelten am Kohnenhof zwischen dem 20. August und dem 30. Oktober.

Info: www.campingkohnenhof.lu .

Top Aktuell Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou
Beliebte Artikel Ostseeferienpark Walkyrien Campingplatz-Tipp Ostsee Ostseeferienpark Walkyrien Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Anzeige
promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze