Auszeichnung klimaaktiv energieeffiziente Betriebe Jana Madzigon

Camping Hell im Zillertal

Klima-Aktiv Auszeichnung

Für sein umweltbewusstest Engagement erhielt der Campingplatz im Zillertal Camping Hell jetzt die Klima-Aktiv Auszeichnung. Bereits im Dezember wurde Familie Hell der Preis in Wien übergeben.

Im Rahmen der Fachtagung zur "Steigerung der Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe" bekam Camping Hell im Zillertal die Klima-Aktiv Auszeichnung überreicht. Die Klimaschutzinitiative des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich honoriert den vorbildhaften Einsatz von Unternehmen, die sich zur kontinuierlichen Verbesserung der betrieblichen Energieeffizienz entschieden haben.

Der österreichische Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft überreichte den Preis persönlich an die Innhaberfamilie Hell. Ihnen liegt nach eigenen Aussagen die Erhaltung eines gesunden Lebensraumes sehr am Herzen, deshalb schafften sie es auch durch Umstrukturierung 373.000 kWh im Jahr einzusparen.

Der Platz gehört ebenfalls zum Ecocamping Netzwerk, dem Verein zur Förderung von Umwelt- und Naturschutz, Sicherheit und Qualität in der Campingwirtschaft und ist seit 2012 Träger des österreichischen Umweltzeichens und des EU-Ecolabels.

Weitere Infos: www.hells-ferienresort.at.
 

Zur Startseite
Das könnte Sie auch interessieren
Camping Kohnenhof
CP-Archiv Dänemark Seenland
Hvidbjerg Strand Feriepark
Campingplätze Istrien