Campingplätze

Camping Les Cochards

Mit dem Clochard, dem Obdachlosen unter der Brücke, hat das Leben auf Les Cochards rein gar nichts zu tun. Im Gegenteil: Hier ist das Leben viersternig. Das entspricht der höchsten französischen Campingkategorie. 140 großzügig bemessene Stellplätze verteilen sich in der Uferaue des Flusses Cher, der hier eine gewaltige Breite erreicht. Das benachbarte Wassersportzentrum ist für Campinggäste offen, die ihr eigenes Motorboot zu Wasser lassen oder eins mieten möchten.
Mit der historischen Altstadt von Saint Aignan und dem Zoo von Beauval, in dem 4000 Tiere auf 22 Hektar leben, liegen sehr interessante Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nachbarschaft des Campingplatzes. Ins Zentrum von Saint Aignan sind es nur zwei Kilometer. Wer mehr möchte, nimmt 300 Kilometer bezeichnete Wanderwege unter die Füße.
Der Campingplatz selbst ist eher ruhig, trotz Animation während der Hauptsaison. Eine Snackbar und Mitnahmemahlzeiten beruhigen hungrige Mägen, allerdings nur in der Hauptsaison. Immerhin, der Laden mit frischem Brot ist auch während der Camping-Cheque-Zeit offen. Es gibt drei beheizbare Sanitärgebäude, auch mit Kleinkinder-Einrichtung, und eine Reisemobilentsorgung. Haustiere sind willkommen.
Camping Cheques gelten bei Les Cochards zwischen dem 26. März und 30. Juni, nach der Hochsaison wieder ab dem 1. September bis zur Schließung am 15. Oktober. Informationen im Netz, allerdings nur in französischer oder englischer Sprache: www.lescochards.com.

Top Aktuell Platz 10: Ostseecamping Familie Heide Top 10 Nord- und Ostsee 2018 Campingplätze direkt am Meer
Beliebte Artikel Manamansalo Camping Campingplatz-Tipp Finnland Manamansalo Camping in Oulu Chrissa Camping Pool Campingplatz-Tipp Griechenland Chrissa Camping
auto motor und sport Lewis Hamilton - GP USA 2018 GP USA - Ergebnis Qualifying Hamilton-Pole knapp vor Vettel VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister
Anzeige
promobil Zubehörhandel Reportage Campingfachhandel Sortiment für Wohnmobilisten Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse