Campingplätze Mecklenburger Seenplatte Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern
Campingplätze Mecklenburger Seenplatte
Campingplätze Mecklenburger Seenplatte
Campingplätze Mecklenburger Seenplatte
Campingplätze Mecklenburger Seenplatte 13 Bilder

12 Campingplätze an der Mecklenburger Seenplatte

Aktiv-Camping im Land der 1000 Seen

Kaum zu toppen ist das Land der 1000 Seen für alle Paddler, denn schier endlos sind die Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub im Wasserland.

Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den bei Urlaubern beliebtesten deutschen Bundesländern, und besonders die Seenplatte zieht viele Feriengäste an. Es ist eine Region der Superlative: Genau 1117 natürliche Seen bilden das größte zusammenhängende Wassersportrevier in ganz Europa. Ein Paradies für Kanuten, Kajakfahrer und Stand-up-Paddler. Auch Surfer und Segler finden windreiche See-Ecken.

Wer möchte, kann mehrere Tage als Wasserwanderer unterwegs sein und zum Beispiel die Feldberger Seenlandschaft erkunden, ihre tiefen Gewässer, Schilfgürtel, Wiesen und Buchenwälder, die an das meist flache Ufer heranreichen. Hier warten viele verschlungene Wasserwege auf Entdeckung.

Campingplätze Mecklenburger Seenplatte
camping.info
Reichlich Badespaß verspricht der Sandstrand im Camping-Paradies Dahmen.

Die Campingplätze sind meist direkt am Seeufer angesiedelt. In der Regel handelt es sich um kleine, überschaubare, naturnahe Anlagen mit sandigen Badestellen und Liegewiesen. Badestege führen häufig hinein ins kühle Nass. Abends sitzt man vielleicht am Lagerfeuer, träumt und schaut nach den Sternen. So verbringt man einen ruhigen, idyllischen Urlaub, nur auf den größeren Plätzen wird Animation angeboten.

Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte liegt die Müritz, mit über 110 Quadratkilometern Fläche Deutschlands größter Binnensee. An das Ostufer des Mecklenburger „kleinen Meeres“ grenzt der Müritz-Nationalpark, dünn besiedelt und mit ausgedehnten Wäldern.

Das touristische Zentrum ist die Stadt Waren am Nordufer der Müritz. Seit 2012 trägt Waren den Titel „staatlich anerkanntes Heilbad“. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört das Alte Rathaus, ein rotes Backsteingebäude, außerdem gibt es einen Stadthafen mit Uferpromenade, die zum Flanieren einlädt, sowie schöne Märkte.

Zur Startseite
Stellplätze in diesem Artikel
Reise Deutschland Kieler Bucht und Ostholstein Touren-Tipp: Kieler Bucht und Ostholstein Heller Strand, kleine Städte, weites Land

Die schöne Region rund um die Kieler Bucht und die Probstei in Ostholstein...

Das könnte Sie auch interessieren
Campingplatz am Wiesengrund
Camping Schwabenmühle
Camping Weichselbrunn Oberer Bayrischer Wald
Blick über das Tal zwischen Braubach und Spay.