Campingplatz-Tipp Tirol

Ferienparadies Natterer See

Camping Ferienparadies Natterer See, News Foto: Archiv, Tirol Werbung 1 Bilder

Das Ferienparadies Natterer See erfreut mit einem Abenteuerspielplatz auch Kinderherzen. Ein Top-Platz in Tirol, auf dem die Nacht für zwei Personen in der Nebensaison nur 15 Euro kostet.

Auf sonniger Terrasse am See befindet sich dieser Campingplatz. Ein Etappen- oder Urlaubsziel, das auch Kinderherzen erfreut – dank Indoor-Spielland, Abenteuer- und Wasserspielplatz. Man kann Bootstouren, Wander- und Radtouren (Radverleih am Platz) unternehmen; Skipisten liegen fünf Kilometer entfernt. Top ist die Ausstattung, es gibt Luxus- und Komfortstellplätze, private Badezimmer (gegen Aufpreis), ferner beheizte Sanitäranlagen mit einem kindgerechten Bereich sowie eine Behindertenkabine. W-LAN und Internetcorner (kostenpflichtig) verbinden mit der Welt. Gäste genießen kulinarische Vielfalt in drei Restaurants (März bis Ende September) oder buchen vom Frühstücksservice bis zur Vollpension. Das Nötigste hält ein kleiner Supermarkt bereit.

Das Ferienparadies liegt in der Natur, aber auch nicht weit von Innsbruck entfernt. Ein Haustier ist erlaubt, Kurtaxe und Umweltsteuer werden erhoben. Die Camping Cheques gelten vom 10. Januar bis 30. Juni, dann wieder vom 1. September bis 1. Dezember.

Ferienparadies Natterer See, Natterer See 1, A-6161Natters,

Telefon 00 43/5 12 54 67 32, www.natterersee.com

Top Aktuell Camping Adria Campingplatz-Tipp an der Adriaküste Camping Adria zwischen Piran und Triest
Beliebte Artikel Val saline Camping Die 9 besten Campingplätze in europäischen Ländern Dänemark, Ungarn, Kroatien, Schweden & Luxemburg Wave Crest Caravan & Camping Park Campingplatz-Tipp Wave Crest Caravan Park Urlaub am Ring-of-Kerry in Irland
auto motor und sport Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G
Anzeige
promobil La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett VW Grand California 600 VW Grand California 600 im Test Der Grand California mit Bad