Campingplatz-Tipp an der Adriaküste

Camping Adria zwischen Piran und Triest

Camping Adria Foto: SYSTEM

Urlaub an der blauen Adria und in grüner Umgebung, das bietet dieser Platz zwischen Piran und Triest. Vom Wellness-Center mit Saunen, Fitness sowie einem Hallenbad über Wassersport bis hin zur Bowlingbahn – hier findet man fast alles.

Von den wenigen Campingplätzen an der nicht einmal 50 Kilometer langen Mittelmeerküste Sloweniens ist Camping Adria – nur einen Steinwurf von der italienischen Grenze entfernt – zweifelsohne die erste Adresse. Der Platz gehört zu einem Ferienkomplex mit Bungalowsiedlung und einem Hotel. Dieses ist in einem alten Benediktinerkloster untergebracht, das ab Ende des 18. Jahrhunderts der reichen Familie Medonizza aus Koper als Sommerresidenz diente. Reichlich Zypressen, Lorbeer-, Oliven- und Obstbäume machen das vor Nordwinden gut geschützte Gelände auf der Halbinsel Milje zu einem Campinggarten. Zum umfangreichen Sport- und Freizeitangebot zählt ein Schwimmbecken mit Meerwasser und Olympiamaßen – durchaus eine Alternative zum Bad in der Triestiner Bucht. Am Strand findet man einen langen Badesteg sowie ein Wassersportzentrum, dort kann man zum Beispiel Surfbretter mieten. Spaß für die Kids verspricht „Jumpyland”. Auch eine Mini-Disco und lustige Spiele zählen zum Programm. Vierbeiner sind auf Camping Adria willkommen. Gegenüber von Ankaran, am anderen Ende der Bucht, liegt Koper. Die Stadt besitzt einen bedeutenden Hafen und bietet eine hübsche Altstadt mit Zugang durch das historische Stadttor.

Alle Infos zum Campingplatz in Ankaran

Adresse: Camping Adria, Jadranska 25, SLO-6280 Ankaran, Telefon 0 03 86/ 56 63 73 50, Fax 0 03 86/ 56 63 73 60, Internet www.adria-ankaran.si, E-Mail camp@adria-ankaran.si. GPS 45°34'37“N, 13°44'02„E.
Anreise
: Autobahn A 1 Ljubljana–Koper bis Dekani, dort nach Ankaran, oder italienische A 4 Venedig–Triest bis Ende, Ortsumfahrung Triest, dann über Muggia über den Grenzübergang Lazzaretto, beschildert.
Lage
: Vielfältig bepflanzte, nicht ganz ebene Wiese, teils unter hohen Bäumen. Bei Hotel und Feriensiedlung. Badeplattformen aus Beton, Badesteg, Badeinsel.
Größe
: 7 Hektar, 480 Stellplätze (60– 120 qm), davon 149 Dauercamper.
Öffnungszeiten
: Vom 6. April bis zum 13. Oktober.
Preise
: Saisonstaffeln. Hauptsaison: Person 16,90 €, Stellplatz ab 4,00 €, Kind bis 2 Jahre frei, bis 10 Jahre 8,45 €, Strom/Tag 6,00 €, Hund 4,00 €. Kurtaxe 1,60 €.
Weitere Infos:
Reservierung empfohlen (15,00 €). Kreditkarten.
Sport
: Baden und Wassersport in Meerwasser-Pool (Rutsche) und Meer, Hallenbad, Wellnesscenter, Aquagym., Fitness. Jetski, Segeln, Surfen, Stand-Up-Paddling, Bootsslip, Bootsverleih, Tauchen, Angeln. Tennis, Beachvolleyball, Multisportfeld, Minigolf, Pétanque, Bowling, Radverleih.
Animation/Unterhaltung:
Kinder-Animation im Sommer, Spielplatz, Rad-Ausflüge, Live-Musik. WLAN platzweit.
Essen und Trinken:
Restaurants, Strand-Bar, Café, Minimarkt. Weitere Angebote in der Umgebung.

Weitere Campingplätze in der Region

  • Kamp Lucija, Seca 204, SLO-6320 Porto-rož, Telefon 0 03 86/56 90 60 00, www.camp-lucija.si, E-Mail camp.lucija@bernardingroup.si. GPS 45°30'08“N, 13°36'05„E. 6 Hektar ebenes Wiesengelände, 550 Stellplätze, davon 120 Dauercamper. Der Campingplatz ist geöffnet vom 1. April bis zum 5. November.
  • Camp Lijak, Ozeljan 6, SLO-5261 Šempas, Telefon 0 03 86/53 08 85 57, www.camplijak.com, E-Mail info@camplijak.com. GPS 45°56'30“N, 13°43'04„E. 1 Hektar großes, ebenes Wiesengelände mit Bäumen, 60 Stellplätze, darunter keine Dauercamper. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet.
  • Camping Pivka Jama, Veliki Otok 50, SLO-6230 Postojna, Tel. 0 03 86/57 20 39 93, www.venus-trade.si, E-Mail avtokamp.pivka.jama@siol.net. GPS 45°48'17“N, 14°12'19„E. 2,5 Hektar großes, felsiges Gelände, 200 Stellplätze, keine Dauercamper. Der Platz ist geöffnet von Anfang April bis Ende September.
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Wellness-Campingplätze 33 Wohlfühl-Campingplätze Wellness-Campingplätze in Deutschland & Österreich
Beliebte Artikel Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Städtetrips, Seen, Kultur und Campingplätze Kamp Koren in Slowenien Campingplatz-Tipp Slowenien Eco-Campingplatz Kamp Koren
auto motor und sport Carlos Sainz - McLaren - Formel 1 - GP Japan - Suzuka - 11. Oktober 2019 McLaren plant nächsten Schritt mit MCL35 2020er Auto mit neuen Konzepten Genesis GV70 Genesis GV70 (2021) Kompakt-SUV als X3-Konkurrent
Anzeige
promobil Frankia Platin I 8400 Plus (2020) Alle integrierten Reisemobile 2020 Marktübersicht und Top-7-Neuheiten im Kurzcheck Wohnmobilroute Schmallenberger Sauerland Neue Wohnmobilroute durch das Sauerland Neue Stellplätze dank Schulprojekt