Campingplatz Italien

Campingplatz-Tipp italienische Adriaküste

Camping Villaggio Turistico Europa in Grado

Grado ist die Sonneninsel an der oberen Adria zwischen Triest und Venedig. Sonne, Strand und Meer locken viele Urlauber auf den dortigen Platz. Zudem sorgt der große Wasserpark für Spaß bei Kindern, die Erwachsenen relaxen am Pool.

Besonders jodhaltig ist das flache Meer beim Seebad Grado. Zusammen mit dem warmen Sand soll es gut sein gegen Arthrose und Gelenkschmerzen. Die allerdings dürften bei den vielfältigen Aktivitäten auf Camping Europa gar nicht erst aufkommen. Ein professionelles Animationsteam beginnt den Morgen mit Aquagymnastik in der Poolanlage und unterrichtet abends Tanzschritte.

Der Aquapark im Herzen der Anlage läuft mit seinen langen Rutschen, dem ausgedehnten Strömungskanal zum Durch- laufen, Whirlpool und Massagedüsen dem Meeresstrand fast schon den Rang ab. Für Kinder ein großer Spaß sind zudem die aufblasbaren Spielgeräte, die es sowohl an Land als auch in Form netter Spielinseln im Meer gibt.

Segeln und Surfen ist in der Bucht möglich, es werden auch Kurse angeboten. Das Stellplatzangebot kommt unterschiedlichsten Geschmäckern entgegen: Im Dünenzug und im Pinienwald liegen dieromantischsten Flächen – allerdings sind diese oft klein. Zum Platz gehört noch eine große Anzahl an verschiedenen Mietunterkünften. Sehr empfehlenswert ist eine Radtour durch die naturgeschützte Lagune, in der viele Vogelarten leben. Oder man radelt einfach in das schmucke Städtchen Grado.

Alle Infos zum Campingplatz in Italien

Adresse: Villaggio Turistico Europa, Via Monfalcone 12, I-34073 Grado (GO), Telefon 00 39/0 43 18 08 77, Fax 00 39/0 4318 22 84, Internet www.villaggioeuropa.com, E-Mail info@villaggioeuropa.com, GPS 45°41'48„N, 13°27'21“E.

Anreise: Autobahn A 4 Venedig–Triest, Ausfahrt Palmanova, Staatsstraße 352 über Cervignano und Aquileia nach Grado, dort Richtung Monfalcone, beschildert.

Lage: Weitläufige Anlage mit individuellen Stellplätzen im naturbelassenen Pinienwald/Dünenzug, ebene, schattige, befestigte Parzellen und sonnige Stellfelder. Eigener flacher Sandstrand, 6 km vom Ort, Bus hält am Platz.

Größe: 22 Hektar, 510 Stellplätze (80–100 qm), davon 70 Dauercamper, Mietunterkünfte.

Öffnungszeiten: Vom 21. April bis zum 28. September.

Preise: Saisonstaffeln, Hauptsaison: Person 12,00 €, Kind 3 bis 11 Jahre 8,50 €,12 bis 16 Jahre 11,00 €, Stellplatz mit Strom 19,00 € bis 22,50 €, Hund gratis, nur in der Nebensaison erlaubt.

Weitere Infos: Reservierung empfohlen. Kreditkarten akzeptiert.

Sport: Aquapark mit Rutschen, Whirlpool, Hydromassage. Baden im Meer, Segel- u. Surfschule, Bootsverleih. Tennis, Basketball, Beachvolleyball, Fußball, Sportturniere. Radverleih.

Animation/Unterhaltung: Vielfältige Animation, Spielplätze, auch Indoor, Live-Musik, Shows, W-LAN stellenweise.

Essen und Trinken: Bars, Restaurants, Minimarkt.

Jesolo tourist beach at sunset
Vorstellung

Weitere Campingplätze auf Grado

1. Camping Residence Punta Spin
Via Monfalcone 10, I-34073 Grado, Telefon 00 39/0 43 18 07 32, E-Mail info@puntaspin.it. GPS 45°41'41„N, 13°27'09“E. 15 Hektar großes sandiges Gelände, 460 Stellplätze, davon 360 Dauercamper. Geöffnet von Anfang April bis Ende September.

2. Camping Tenuta Primer
Via Monfalcone 14, I-34073 Grado, Tel. 00 39/04 31 89 69 00, E-Mail info@tenuta-primero.com. GPS 45°42'19„N,13°27'51“E. 20 Hektar großes sandiges Gelände, 934 Stellplätze, darunter sind 250 Dauercamper. Geöffnet von Mitte April bis Ende September.

3. Camping al Bosco
Loc. La Rotta, I-34073 Grado, Telefon 00 39/0 4318 04 85, E-Mail info@campingalbosco.it. GPS 45°40'43„N,13°25'17“E. 3,5 Hektar großes naturbelassenes Gelände, 292 Stellplätze, davon 50 Dauercamper. Geöffnet von Anfang April bis Mitte September.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Campen in Europa
Top Ten Campingplätze in Europa
Amsterdam
Wir über uns - Camping Hotspots
Wintercamping im Zillertal