Campingplatz-Tipp Wave Crest Caravan Park

Urlaub am Ring-of-Kerry in Irland

Wave Crest Caravan & Camping Park Foto: SYSTEM

Dieser irische Campingplatz befindet sich direkt an der berühmten Ring-of-Kerry-Küstenroute. Hier kann man zur Ruhe kommen, der Platz ist frei von Animations-Angeboten. Er bietet Naturgenuss pur und ist auch ideal für Wanderausflüge.

Dramatisch ist die Lage dieses Platzes: Große Felsrücken und kleine Kliffs gliedern die zerfurchte Küstenlinie. Der Golfstrom beschert milde Temperaturen. Einzelne Stellplätze ducken sich hinter Steinmäuerchen, Hecken und Büschen. Sie liegen in Stufen, von beinahe jedem Platz aus eröffnet sich ein grandioser Blick über die Felsen aufs Wasser und die gegenüberliegende Landspitze Lamb’s Head. Am Strand dümpeln die Boote der Gäste. Die aber schätzen nicht nur die Wassersportmöglichkeiten. Das Derrynane National Park Nature Reserve ist nur einen Katzensprung entfernt, ein Dorado für Wanderer. Trotz Kinderspielplatz, sicherem Kiesstrand und Wassersportangebot sowie einer nahen Reitgelegenheit mag dieser Platz eher ein älteres, Ruhe suchendes Publikum ansprechen. Man findet 80 befestigte Stellplätze vor und eine mit 13 Ampere angenehm hoch abgesicherte Stromversorgung. Der Campingplatz-Laden sowie das Café-Restaurant mit kleiner Speisekarte öffnet nur in den Sommermonaten. Hunde sind auf dem Panoramaplatz willkommen. Die Gegend um Caherdaniel ist einer der eindrucksvollsten Abschnitte des Ring-of-Kerry. Entlang der Derrynane Bay befindet sich ein schöner Sandstrand, ab Caherdaniel eine bizarre Steilküste.

Alle Infos zum Campingplatz am Ring-of-Kerry

Adresse: Wave Crest Caravan & Camping Park, Caherdaniel, Ring of Kerry, Telefon 0 03 53/6 69 47 51 88, Internet www.wavecrestcamping.com, E-Mail wavecrest@eircom.net. GPS 51°45'31„N, 10°05'28“W.
Anreise
: Straße N 70 Kenmare–Cahersiveen („Ring of Kerry“), 1,5 km östlich von Caherdaniel, beschildert.
Lage
: Direkt am Meer, durch Felsen und Buchten ist der Campingplatz in gestufte, individuelle, überwiegend ebene Nischen aufgeteilt. Sonnig. Mit Strandzugang. Der Bus hält am Platz, Ort 1,5 km entfernt.
Größe
: 2,2 Hektar, 119 Stellplätze (60–80 qm), davon 39 Dauercamper (separater Dauercampingplatz).
Öffnungszeiten
: Ganzjährig geöffnet.
Preise
: Keine Saisonstaffeln. Stellplatz mit 2 Personen (inkl. Strom) 29,00 €, weitere Person 2,00 €, Kind bis 1 Jahr gratis, ab 2 Jahre 2,00 €.
Weitere Infos:
Hunde erlaubt, keine Preisangabe. Münzduschen. Kreditkarten. Reservierung nur für Gruppen möglich.
Sport
: Baden im Meer, Bootsslip, Surfen, Kajak, Segeln, Tauchen, Angeln. In der Nähe: Wandern, Reiten, Fahrradverleih, Golf.
Animation/Unterhaltung:
Spielplatz, Aufenthaltsraum in altem Bruchsteinhaus mit Reetdach, innen Kamin, TV, Kicker, Billard. WLAN funktioniert stellenweise.
Essen und Trinken:
Minimarkt, Café mit kleiner Speisekarte (beides nur im Juni, Juli und August geöffnet).

Weitere Campingplätze in der Region

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Camping Adria Campingplatz-Tipp an der Adriaküste Camping Adria zwischen Piran und Triest
Beliebte Artikel Belleek Camping Park Campingplatz-Tipp Irland Belleek Camping Park Dingle-Halbinsel Irlands Westküste Buchten, Fjorde, Bergmassive
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Anzeige
promobil Günstig gegen Teuer Markisen, Hubstützen, Sat-Anlagen & Co. Campingzubehör: Günstig gegen Teuer Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger