CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Campingplatz-Tipp Finnland

Camping Rastilla mit Badestrand in Helsinki

Rastila Camping Helsinki Finnland Foto: Archiv

Typisch für skandinavische Städte ist die Nähe zum Meer, zu Fjorden und Seen. Nicht anders ist das auf dem Camping Rastila bei Helsinki. Er verfügt über einen Badestrand, an dem man sich von Shopping- und Kultur-Trips erholen kann.

05.02.2018

Nach Neugestaltung der Stellplätze, einer Platzerweiterung sowie der Renovierung der Sanitäreinrichtungen – alles vor einigen Jahren erfolgt – zeigt sich der Stadtcampingplatz von Helsinki in modernem, vorteilhaftem Gewand. Er wird nicht nur wegen der Möglichkeit zur Stadtbesichtigung stark frequentiert, sondern weil Helsinki auch einer der wichtigsten Fährhäfen für Touristen ist. Sie brauchen den Platz als Anlaufstelle für die letzte Nacht vor der Heimreise. Deshalb war eine Platzerweiterung dringend nötig.

In 17 Minuten gelangen Gäste mit der Metro bequem in die City. Helsinki wirkt wie ein großes Dorf, Grünflächen und Seen lockern das Stadtbild auf. Wer mit der Fähre ankommt, findet sich unversehens mitten in der City wieder. Nur 1,5 Kilometer oder eine Metrostation östlich vom Campingplatz liegt das große Einkaufszentrum „Columbus“ mit vielen Geschäften und Restaurants. Ein ganzjährig geöffnetes Restaurant gibt es indes auch auf dem Platz. Für Clubs und Rallyes interessant ist die Möglichkeit, auf Rastila ein traditionelles Speichergebäude für private Feiern zu mieten. Die Badegelegenheit mit Strand ist für einen Stadtcampingplatz etwas Besonderes, die Sauna typisch finnisch. Eine Privatsauna ist zudem mietbar

Alle Informationen zum Campingplatz

Adresse: Rastila Camping, Karavaanikatu4, FIN-00980 Helsinki, Telefon 0 03 58/9 31 07 85 17, Fax 0 03 58/9 31 03 66 59,
Internet www.hel.fi/rastila, E-Mail rastilacamping@hel.fi. GPS 60°12'24„N, 25°07'16“E.
Anreise: Autobahn E 18/1 Turku–Helsinki–Porvoo bis zur Kreuzung mit Ring 1 („Kehä 1“), dort nach Itäkeskus (schwedische Beschilderung: Östra centrum). Von dort 2 km Richtung Vuosaari, hinter der Brücke nach Vuosaari links abbiegen, beschildert.
Lage: Im östlichen Stadtteil Vuosaari am Meer. Überwiegend ebene Wiese mit sonnigen, befestigten Stellplätzen, Zelte auf bewaldeter Wiese. Zahlreiche Bäume. Angrenzend Straße, U-Bahnlinie und Wohnbebauung.
Zugang zum Strand: Rad- und Wanderweg überqueren. 12 km vom Zentrum, U-Bahnstation vor dem Platz. Größe: 9 Hektar, 213 Stellplätze (60–100 qm, einige mit Direktanschlüssen), davon 30 Dauercamper. Mietunterkünfte.
Öffnungszeiten: Ganzjährig.
Preise: (Sommersaison) Stellplatz 17,00 € bzw. 19,00 €, Person 6,00 €, Kind (0 bis 15 Jahre) 1,00 €, Strom 6,00 €. Hunde erlaubt, keine Preisangabe.
Weitere Infos: Kreditkarten.
Sport: Baden (Strand), Wassersport (Kajak) im Meer, Sauna, Privatsauna mietbar. Volleyball, Radverleih.
Animation/Unterhaltung: Spielplätze, Spielzimmer, W-LAN funktioniert stellenweise, Internetterminal.
Essen und Trinken: Cafeteria-Restaurant, Minimarkt in der Nähe.

Weitere Campingplätze in Helsinki

SunCamping Espoo Oittaa, Kunnarlantie 31, FIN-02740 Espoo, Tel. 0 03 58/98 63 20 30, www.suncampingespoo.sportum.info,
E-Mail espoo@suncamping.fi. GPS 60°14'21„N, 24°39'29“E. 10,3 Hektar großes Wiesengelände, 269 Stellplätze, davon 5 Dauercamper. Geöffnet von Anfang Juni bis Ende August.

Porvoo Camping Kokonniemi, Uddaksentie 17, FIN-06100 Porvoo, Telefon 0 03 58/4 52 55 00 74, www.suncamping.fi,
E-Mail porvoo@suncamping.fi. GPS 60°22'47„N, 25°40'00“E. 9 Hektar groß, 70 Stellplätze, darunter keine Dauercamper. Geöffnet von Anfang Juni bis Ende August.

Tammisaari Camping, Ormnäsvägen 1, FIN-10600 Tammisaari, Telefon 0 03 58/1 92 41 44 34, www.ek-camping.com,
E-Mail info@ek-camping.com. GPS 59°57'57„N, 23°26'58“E. 3,8 Hektar großes Wiesengelände, 170 Stellplätze, darunter sind 20 Dauercamper. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 1 / 2018 12. Dezember 2017 82 Seiten Heftinhalt anzeigen
Anzeige