Campingplatz Lassan an der Ostsee

Naturcamping mit Pfingstangebot

Campingplatz-Tipp Lassan Foto: CARAVANING 2 Bilder

Urlaub pur heißt es auf dem Campingplatz in Lassan: Die Stellplätze liegen so, dass zum nächsten Nachbarn viel Platz bleibt. Nah am Wasser gelegen gibt es viele Möglichkeiten: Surfen zum Beispiel.

Wenn auf der Insel Usedom die Camper dicht an dicht stehen, kann man auf dem gegenüberliegenden Naturcampingplatz in Lassan immer noch Luft holen – die naturbelassenen Stellplätze liegen so, dass zum nächsten Nachbarn viel Platz bleibt. Urlaub pur heißt es daher auf dem Campingplatz in der kleinsten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Am Peenestrom und Achterwasser gelegen, wird Angeln, Paddeln, Surfen und Segeln hier großgeschrieben. Mit Liegeplätzen für Boote bis 50 Zentimeter Tiefgang ist der Platz ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren rund um die Insel Usedom. Beim „Pfingstferien-Special“ campen bei einem Aufenthalt ab drei Nächten alle Kinder der Familie bis 16 Jahre kostenfrei. www.campingplatz-lassan.de 

Top Aktuell Platz 10: Ostseecamping Familie Heide Top 10 Nord- und Ostsee 2018 Campingplätze direkt am Meer
Beliebte Artikel Naturcampingplatz Lassan Usedom Campingplatz an der Ostseeküste Naturcamping Lassan am Achterwasser Manamansalo Camping Campingplatz-Tipp Finnland Manamansalo Camping in Oulu
auto motor und sport Lewis Hamilton - GP USA 2018 GP USA - Ergebnis Qualifying Hamilton-Pole knapp vor Vettel VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister
Anzeige
promobil Zubehörhandel Reportage Campingfachhandel Sortiment für Wohnmobilisten Reise in Württemberg: Jagst und Kocher Jagst und Kocher entdecken Zauberhafte Zwillingsflüsse