Campingplatz-Tipp Niederlande

Recreatiezentrum De Noordduinen

Recreatiezentrum De Noordduinen

Auf dem Campingplatz Recreatiezentrum De Noordduinen in Holland wird Wasseresport groß geschrieben. Er liegt 300 Meter vom Meer entfernt hinter Dünen versteckt und lockt alle Wasserratten an.

Eingebettet in herrliche Dünenlandschaft und 300 Meter von Meer und Sandstrand entfernt befindet sich dieser Platz. Wassersport wird hier großgeschrieben: Man kann windsurfen, kiten, segeln oder alles in Kursen lernen. Auf dem Platz sorgen die beheizten Pools drinnen sowie draußen für Entspannung; Kinder haben Spaß auf der Wasserrutschbahn. In der Nähe kann man Golf spielen, auf Pferden reiten oder auf Mieträdern die Gegend erkunden.

Es gibt Komfortplätze, und zur Ausstattung zählen auch beheizte, kindgerechte Sanitäreinrichtungen mit Behindertenkabine. Restaurant und Snack-Bar öffnen ab dem 24. August nur an den Wochenenden, sie stellen den Service ab 31. Oktober ganz ein. Die Ver- und Entsorgung für Reisemobile ist gewährleistet. 

Bis in die Hauptstadt Amsterdam sind es bloß 50 Kilometer. W-LAN funktioniert platzweit. Im Laden erhält man das Nötigste, ein Supermarkt liegt in der Nähe. Haustiere sind nicht erlaubt, Kurtaxe wird verlangt. Camping Cheques gelten vom 24. August bis 31. Dezember.

Info: Recreatiezentrum De Noordduinen, Campingweg 1, NL-2221 EW Katwijk aan Zee,
Telefon 00 31/7 14 02 52  95, www.noordduinen.nl

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Camping Adria Campingplatz-Tipp an der Adriaküste Camping Adria zwischen Piran und Triest
Beliebte Artikel Campingplätze in Europa Campingplatz-Tipp Dänemark Jambo Feriepark in Nordjütland Camping Tempelhof Campingplatz-Tipp Holland Camping Tempelhof in Callantsoog
auto motor und sport e.Go Life CS E.Go Life CS Sportversion als Studie Red Bull - Barcelona-Test - F1 - 2019 Technik-Geheimnis Frontflügel Haben Red Bull und Mercedes verzockt?
Anzeige
promobil Peugot Gold Lion (2019) Hippie-Bus Selbstausbau Vom alten Peugeot zum "Golden Lion" Flowcamper Frieda, Fritz, Frieda Stern (2019) Flowcamper Frieda Stern (2019) Neue Namen und ein neuer Vito-Campervan