Campingplatz-Tipp Portugal

Camping de Cerdeira

Campingplatz-Tipp Portugal Foto: CARAVANING 2 Bilder

Dieser Campingplatz hat eine ganz besondere Lage: Er befindet sich im Nationalpark Peneda Gerês, dem einzigen Nationalpark Portugals. Ein gut geeignetes Terrain für Outdoor-Aktivitäten, etwa zum Wandern. Ein nahe gelegener Stausee lädt ein zum Baden und Paddeln.

Portugal hat mehr zu bie­­ten als Strände und be­rühmte Städte. Das beweist der 600 Meter über dem Meer gelegene Campingplatz in der Nähe des Ortes Terras de Bouro eindrucksvoll. Hart an der Grenze zu Spanien liegt er ganz im Norden Portugals, in der was­serreichs­ten Region des Landes. Dieses Wasser ist in einer Vielzahl von Talsperren gebändigt, die vor der Bergkulisse mit Gebirgsspitzen aus Granit nicht nur herrlich aus­se­hen, sondern auch zum Wassersport einladen. Motorboote sind allerdings tabu. Ein guter Teil der Region steht als Nationalpark unter strengem Naturschutz. Vom Campingplatz aus gibt es geführte Wandertouren, man kann mountainbiken, reiten oder sich im Klettergarten ausprobieren. Der Pool bietet Erfrischung. Den Platz dominieren Zelte. Autos bleiben draußen stehen. Schatten spenden hun­dertjäh­rige Eichen. Die Architektur aus Holz und Granit lässt den Campingplatz unauf­dringlich Teil seiner Umgebung werden. Im Res­taurant werden mit Hausschlachtung und gerös­teten Kastanien regionale Traditionen hochgehalten. R­e­i­semobilisten finden Ver- und Entsorgung, Caravaner schöne, naturbelassene Stellplätze. Allerdings ist die Anfahrt steil und kurvenreich, somit schwierig für sehr große Gespanne und Reise­mobile.

Alle Infos zum Campingplatz in Terras de Buouro

Adresse: Parque de Campismo de Cerdeira, Campo do Gerês, P-4840-030 Terras de Bouro, Telefon 0 03 51/ 2 53 35 10 05, Fax 0 03 51/2 53 35 33  15, Internet www.parquecerdeira.com, E-Mail info@parquecerdeira.com
Anreise: Autobahn A 3 Vigo/Spanien–Porto, Ausfahrt 8 Braga-Süd, Braga auf N 104 durchqueren, N 103 Richtung Chaves bis Cerdeirinhas, dort N 304 bis Campo de Gerês, beschildert.
Lage: Im Nationalpark. Grasnarben­boden in lichtem Mischwald, unebenes
Naturgelände 800 m von der Talsperre von Vilarinho ­(Badestrand). Waldweg durchzieht den Platz. Bergblick. Ort und Bushaltestelle 400 m entfernt.
Größe: 7 Hektar, 250 Stellplätze (Größe bis 65 qm), keine Dauercamper. Miet­unterkünfte.
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet.
Preise: Saisonstaffeln. Hauptsaison: Stellplatz inkl. 2 Personen ab 27,00 €, weitere Person 6,50 €, Kind 4 bis 10 Jahre 3,50 €, Strom ab 4,00 €, Hund 4,00 €.
Weitere Infos: Keine Reservierung. Kreditkarten. Behindertengerechte Sanitäranlagen.
Sport: Minigolf, Ballspielfeld, Kletter­garten, Bogenschießen. Pool, Plansch­becken. Rad­- u. Mountainbikeverleih.
In der Nähe: Reiten, Wandern, Berg­sport­arten, Baden im See, Angeln, Kanu.
Animation/Unterhaltung: Programme für unterschiedliche Altersgruppen. Spielplatz. Nationalpark-Ausflüge, geführte Wanderungen. W-LAN funktioniert an der Rezeption.
Essen und Trinken: Bar, ­Restaurant, Minimarkt.

Weitere Campingplätze der Region:

Orbitur-Camping Caminha:
Mata do Camarido N 13, km 90, P-4910-180 Caminha, Telefon 0 03 51/ 2 58 92 12 95, www.orbitur.pt. 2,1 Hektar großes Gelände, 206 Stellplätze, davon 6 Dauercamper. Ganzjährig geöffnet.

Orbitur-Camping Rio Alto:
N 13, km 13, Lugar do Rio-Estela, P-4570-275 Póvoa de ­Varzim. Telefon 0 03 51/ 2 52 61 56 99, www.orbitur.pt. 8 Hektar groß, 696 Stellplätze, davon 76 Dauercamper. Ganzjährig geöffnet.

Orbitur-Camping Viano do Castelo:
Rua Diogo Alveres-Cabedelo, P-4935-161 Darque, Telefon 0 03 51/2 58 32 21 67, www.orbitur.pt. 3 Hektar groß, 248 Stellplätze, davon 4 Dauercamper. Geöffnet vom 1. März bis 31. Oktober.

Camping Municipal Vila Real:
Rua Dr. Manuel Cardona, P-5000-558 Vila Real, Telefon 0 03  51/2 59 32 47 24, www.campingvilareal.com. 7 Hektar großes Gelände, 210 Stellplätze, davon 10 Dauercamper. Der Platz ist ge­öffnet vom 1. Februar bis zum14. Dezember.

Top Aktuell Camping Le Brévedent  in der Normandie. Camping Le Brévedent Mit dem Caravan in die Normandie
Beliebte Artikel Campingplatz Orbitur Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur São Pedro de Moel Turiscampo in Lagos Campingplatz-Tipp Portugal Turiscampo in Lagos
auto motor und sport Ferrari F40, Heck, Heckspoiler "Sonntagsauto" Ferrari F40, Enzos letzter Wille Kaufratgeber Klassiker bis 5000 Euro - VW Käfer Auto-Legende VW Käfer (1938 bis 2003) Heckschleuder fürs Volk
Anzeige
promobil Kauf-Tipp kompakte Mobile Kauf-Tipp kompakte Mobile 12 Reisemobile unter sechs Meter Länge Wohnmobil Crashtest Schweden Zentralamt fŸr Verkehrswesen Trafikverket 2019 Wohnmobil-Crashtest Schwedische Verkehrsbehörde fordert Verbesserungen