Campingplatz-Tipp Saarland

Campingplatz Siersburg

Campingplatz Siersburg

Der Campingplatz Siersburg im Saarland liegt im Grünen. Das lädt zum Faulenzen oder zu Unternehmunegen ein. Auf dem angrenzenden Fluss kann man Tretboot fahren und mit Angelschein im Sommer angeln.

Am kleinen Fluss Nied im Herzen des Saarlandes befindet sich dieser Campingplatz. Dort kann man Tretboot fahren oder ein Kayak mieten; mit Angelschein darf zwischen Juni und Oktober im Fluss geangelt werden. Die Lage im Grünen lädt ein zum Wandern und Radfahren – Mietfahrräder sind erhältlich. Ein Sportfeld steht für Ballspiele zur Verfügung, Kinder haben Spaß auf dem Spielplatz. Zur Ausstattung gehören kindgerechte und beheizte Sanitäreinrichtungen, ein Wickelraum sowie eine Behindertenkabine. W-LAN steht platzweit zur Verfügung. Das Restaurant und Bistro serviert regionale Gerichte, es gibt auch kleine Speisen zum Mitnehmen. Gas wird auf dem Platz verkauft, ein Supermarkt liegt nur 500 Meter entfernt.

Die Völklinger Hütte, ein Welt­kulturerbe, sollte man sich auf einem Tagesausflug unbedingt anschauen. Ein Kind bis zwölf Jahre übernachtet kostenlos auf dem Campingplatz. Ein Haustier darf (mit Impfschein) mitgebracht werden. Camping Cheques gelten vom 28. März bis zum 31. Oktober.

Adresse: Campingplatz Siersburg, Zum Niederwehr 1, 66780 Rehlingen-Siersburg, Telefon 0 68 35 / 21 00, www.campingplatz-siersburg.de

Top Aktuell Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto
Beliebte Artikel Winter im Camping Sass Dlacia in den Dolomiten Campingplatz-Tipp Dolomiten Camping Sass Dlacia Campingplatz Die besten Kur- & Wellness-Plätze Die Top 10 Wellness-Campingplätze
auto motor und sport Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A. Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Anzeige
promobil Salzburger Land Winter-Tour Salzburger Land Skispaß und Kulturerlebnis Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel