Campingplatz-Tipps Südengland

Traumhafte Urlaubsorte an der Küste

Campingplatz Oakdown 5 Bilder

Diese vielfach ausgezeichneten Campingplätze lassen keine Wünsche offen. Malerische Landschaften und schöne Strände bieten einen unvergeßlichen Aufenthalt. Auch die Wanderer, Segler, Radfahrer oder Golfer kommen hier auf ihre Kosten.

Ob an der Küste oder im Landesinneren, Südengland lädt Caravaner zu einer tollen Tour mit vielen Campingplätzen ein. Wir haben einige Top-Plätze für Sie zusammengefasst.

Oakdown Touring Park

Ein mit vielen Blumen geschmücktes Ambiente empfängt die Gäste auf diesem Platz, der nicht weit von Englands Südküste angesiedelt ist. Man kann die Strände besuchen, Küstenwanderungen unternehmen oder sich dem Golfspiel widmen – das ist direkt bei der Anlage möglich.

Angesichts der wetterbedingt eher kurzen Badesaison an der englischen Riviera ist es nicht weiter tragisch, wenn ein Campingplatz hier nicht direkt am Strand liegt. Im Gegenteil, die dichten Baumreihen schützen ihn gut vor Wind, sodass man die Nachsaison noch bis Anfang November genießen kann.

Campingplatz Oakdown
Der mit viele Liebe angelegte Oakdown Touring Park.

Oakdown sammelt Preise und Medaillen wie kaum ein zweiter Platz – mal für die Sanitäranlagen, mal für die Umweltschutzbemühungen. Erst kürzlich wurde Oakdown zum besten Platz im Südwesten Englands gekürt. Dabei liegt die Qualität nicht in der Quantität, das Unterhaltungsangebot ist eher bescheiden. Die Platzruhe hat einen hohen Stellenwert, deshalb gibt es auch keine Sportanlagen.

Fehlanzeige zudem beim Thema Animation, aber Kinder finden Spielplatz und ein Spielzimmer mit TV vor. Das Donkey Sanctuary, ein Ort, an dem gerettete Esel ihren Lebensabend verbringen dürfen, unweit vom Platzgelände lässt die Kinderherzen höher schlagen. Bauernhoftiere gibt es im Vergnügungspark „Crealy Adventure Park“ zwischen Sidmouth und Exeter zu sehen.

Auch Wandertipps gibt man gerne, ein Muss ist die Jurassic Coast, Unesco-Welterbe, berühmt für die fossilienreichen Strände. Benachbart zum Camping wartet noch der Oak-Mead-Golfplatz.

Alle Infos zum Campingplatz

Adresse: Oakdown Touring & Holiday Caravan Park, Gatedown Lane, Weston, Devon/Sidmouth, EX10 0PT, Telefon 00 44/12 97 68 03 87, Internet www.oakdown.co.uk, E-Mail enquiries@oakdown.co.uk. GPS 50°42'20''N, 03°10'49''W.
Anreise: Autobahn M 5 Bristol–Plymouth, Ausfahrt 30 Exeter, A 3052 über Newton Poppleford Richtung Lyme Regis. Zweite Abfahrt nach Weston, ab dort ist der Platz beschildert.
Lage: Ebene, sonnige Wiesen, teils auch befestigte Stellplätze, mit dichten Baumreihen als Begrenzung verschiedener Stellfelder. Getrennt in Mobilheim- und Campingpark. Mit Blumen liebevoll gestaltet. 5 km vom Strand, 2 km von Weston, 5 km von Sidmouth entfernt.
Größe: 3,6 Hektar, 176 Stellplätze (105–240 qm, einige mit Direktanschlüssen), 56 Dauercamper. Mietunterkünfte.
Öffnungszeiten: Vom 16. März bis zum 3. November.
Preise: Saisonstaffeln. Rabatte. Hauptsaison: Stellplatz mit zwei Personen, inkl. Strom ab 26,75 £, weitere Person 5,00 £, Kind bis 5 Jahre frei, Hund 4,00 £.
Weitere Infos: Reservierung empfohlen. Vorauszahlung obligatorisch, Kreditkarten. 2 Nächte Minimum. Behindertengerechte Sanitäreinrichtungen.
Sport: In der Nähe: Golfplatz. Baden im Hallenbad und im Meer, Angeln.
Animation/Unterhaltung: Spielplätze, TV-Raum. WLAN funktioniert überall.
Essen und Trinken: Minimarkt, Imbiss, Campingbedarf. Restaurant platznah.

Weitere Campingplätze in der Region

  • Dornafield Touring Park, Two Mile Oak, TQ12 6DD Newton Abbot, Telefon 00 44/ 18 03 81 27 32, www.dornafield.com, E-Mail enquiries@dornafield.com. GPS 50°30'11''N, 03°38'13''W. 12 Hektar großes Wiesengelände, 135 Stellplätze, davon 27 Dauercamper. Geöffnet vom 14. März bis zum 8. November.
  • Wood Farm Caravan Park, Axminster Road, DT6 6BT Charmouth, Telefon 00 44/ 12 97 56 06 97, www.woodfamr.co.uk, E-Mail reception@woodfarm.co.uk. GPS 50°44'31''N, 02°54'57''W. 9,3 Hektar große, teils terrassierte Wiese, 255 Stellplätze, davon 95 Dauercamper. Geöffnet vom 22. März bis 28. Oktober.
  • Golden Cap Holiday Park, DT6 6JX Seatown, Telefon 00 44/13 08 42 21 39, www.goldencapholidaypark.co.uk, E-Mail enquiries@wdlh.co.uk. GPS 50°43'24''N, 02°49'20''W. 3,6 Hektar große, teils geneigte Wiese, 128 Stellplätze, davon 20 Dauercamper. Geöffnet von Mitte März bis Anfang November.

Newlands Holiday Park in Dorset

Von der Grafschaft Dorset sagt man, sie biete das Beste von England: malerische Orte, sanft geschwungene Hügel sowie schöne Strände. Wer gerne segelt oder Rad fährt, kommt hier sicher auf seine Kosten.

Im Dorf Charmouth an der Juraküste liegt dieser Campingplatz. Bis zum Strand sind es drei Kilometer. In der Nähe kann man golfen und reiten, Wassersportmöglichkeiten liegen weiter weg. Zum Angeln gibt es platznah Gelegenheiten. Kinder haben Spaß auf dem Indoor-Spielplatz, auch draußen stehen Spielgeräte, und Kids mögen die Rutsche im Pool. Das Hallenbad bietet ein entspannendes Sprudelbad.

Für Unterhaltung sorgen Tanzabende und die Disco. Die Ausstattung umfasst beheizte, zudem auch kindgerechte Sanitäranlagen sowie eine Behindertenkabine. Internetzugang über WLAN klappt überall. Auf gute Küche wird im Restaurant Wert gelegt. Ein kleiner Supermarkt versorgt die Gäste.

Für Freunde von Fossilien ist dieser Küstenstreifen interessant. Ein Hund ist auf dem Campingplatz erlaubt. Camping Cheques gelten noch bis zum 22. Mai, dann vom 2. Juni bis 17. Juli, dann 1. September bis 4. November. Wer sieben Nächte bucht, löst dafür nur sechs Cheques ein, bei 14 Nächten werden elf Cheques fällig.

Adresse: Newlands Holiday Park, Charmouth Nr Bridport, Dorset DT6 6RB UK, Telefon 0044/1297560259, www.newlandsholidays.co.uk
Camping-Tipp:
Die Elektrizität ist im Camping-Cheque-Preis enthalten. Sie kann auf 6 A oder 5 kWh/Tag begrenzt sein. Für Mehrverbrauch ist ein Zuschlag an den Campingplatz zu entrichten; teils werden auch Zuschläge bei Wintercamping fällig.

Mobil-Tour nach Südengland
Mit dem Wohnwagen nach Großbritannien

The Orchards Holiday Park

Kreidefelsen zieren die Küste der Isle of Wight. Die Insel vor der Südküste Englands beansprucht die meisten Sonnenstunden des britischen Königreichs für sich und das Klima an der Küste ist mild.

Die englische Küste ist wegen des milden Klimas ein beliebtes Reiseziel; es gibt Campingplätze von überschaubarer Größe in ländlicher Umgebung und auch küstennah. Von der Grafschaft Dorset sagt man, sie biete das Beste von England: malerische Orte, sanft geschwungene Hügel sowie schöne Strände. Wer gerne segelt oder Rad fährt, kommt hier sicher auf seine Kosten.

In einem Dorf, von Hügeln umgeben, so liegt der Campingplatz Orchards Holiday Park. Kinder vergnügen sich auf dem Spielplatz. Das Hallenbad und der Außenpool sind beheizt. Wander- und Radwege laden zu Ausflügen ein. Um zu segeln, am Strand zu baden oder ins Kajak zu steigen, fährt man maximal neun Kilometer. Golfen und reiten kann man auch in akzeptabler Nähe.

Der Platz ist einer der besten im Land, er punktet mit herausragenden Dienstleistungen und großzügig angelegten Einrichtungen. Zur Ausstattung zählen beheizte Sanitäranlagen, die auch behindertengerecht sind, ein Trockenraum, mietbare Privatbäder sowie Komfortstellplätze. WLAN funktioniert überall. Die Ver- und Entsorgung für Wohnmobile ist möglich. Die ruhige Umgebung verspricht erholsame Ferien. Der kleine Supermarkt versorgt die Gäste, in der Nähe gibt es ein Restaurant. Auch Ausflugstipps gehören zum Service des Platzes. Hunde sind erlaubt. Camping Cheques gelten vom 11. April bis 23. Mai, vom 31. Mai bis 24. Juli sowie vom 29. August bis 1. November.

Adresse: The Orchards Holiday Park, Main Road, Newbridge, Yarmouth, UK-PO41 0TS Isle of Wight, Telefon 0044/1983531331, www.orchards-holiday-park.co.uk

Polmanter Touring Park

Auf der grünen Wiese des Camping Polmanter Touring Park verbringt man hier entspannt seinen Urlaub. Zum Strand bringt die Gäste im Sommer ein Busshuttle. Wanderpfade führen an der Küste entlang.

Landeinwärts des Hafenstädtchens St. Ives überblicken Camper von mehreren Wiesenflächen des Polmanter Parks die schöne Küstenlinie Cornwalls. Individuelle Stellplätze, mit Hecken abgeschirmt, bieten ganz nach Wunsch befestigten Grund oder Wiese, 16 Ampere Strom oder auch zusätzlich Wasser-/Abwasseranschlüsse. Vorzelte sind – eine Rarität im Vereinigten Königreich – im Preis inbegriffen. Polmanter positioniert sich als Familienplatz, so sind beispielsweise die Sanitäreinrichtungen speziell für junge Familien eingerichtet. Im Pool darf auch geplanscht werden.

Jüngst eröffnete das Spa „Escape”, mit Räumen für Beauty-Anwendungen und Massagen.

Relativ streng ist manche Platzregel: Skateboards und Rollschuhe sind auf dem Gelände verboten. Im Sommer fährt ein regelmäßiger Zubringerbus zum Strand. Hier kann man baden und surfen. St. Ives lässt sich auf dem Fußweg gut erreichen. Es ist ein altes Fischerstädtchen, täglich gibt es frische Meeresfrüchte. St. Ives ist außerdem eine Künstlerkolonie mit zahlreichen Galerien.

Alle Infos zum Campingplatz

Adresse: Polmanter Touring Park, Halsetown, St. Ives, Cornwall, TR26 3LX, Telefon 00 44/17 36 79 56 40, Internet www.polmanter.co.uk, E-Mail reception@polmanter.co.uk, GPS 50°11'46''N, 05°29'29''W.
Anreise: Autobahn M 5 Bristol–Plymouth bis Ausbauende in Exeter, A 30 Richtung Penzance bis Abzweig A 3074 nach St. Ives. Am zweiten Kreisverkehr links Richtung Halsetown, am “Halsetown Inn„ rechts, beschildert.
Lage: Sonnige Wiese mit Hecken und Büschen, weiter Blick aufs Meer. 2 km vom Strand (in Hochsaison Zubringerbus), 2 km vom Ort und 600 m von öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt.
Größe: 3,5 Hektar, 288 Stellplätze (80–140 qm, einige mit Direktanschlüssen), keine Dauercamper.
Öffnungszeiten: Vom 30. März bis Ende Oktober.
Preise: Saisonstaffeln. Rabatte. Hauptsaison: Stellplatz mit 2 Personen inkl. Strom 41,50 £ bis 48,50 £, weitere Person 12,00 £, Kind bis 3 Jahre frei, bis 15 Jahre 10,00 £, Hund 5,00 £.
Weitere Infos: Keine Jugendgruppen. Reservierung empfohlen. Kreditkarten. Behindertengerechte Sanitäreinrichtungen.
Sport: Beheiztes Freibad, Planschbecken, Tennis, Fußball, Putting Green. In der Nähe: Wassersport am Meer, Wandern, Radfahren.
Animation/Unterhaltung: Poolbillard, Spielzimmer, Spielplätze. Hundeauslauf. WLAN funktioniert platzweit.
Essen und Trinken: Bar, Restaurant und Speisen zum Mitnehmen, Minimarkt.

Highlands End Holiday Park in Dorset

Spektakulär liegt dieser Platz weit oben auf einer Klippe. Von dort bietet sich ein herrlicher Blick entlang der südenglischen Küste und über die Strände von West Dorset. Davor breitet sich das Meer aus. Grün ist die Farbe an Land – die Natur lädt zum Entdecken ein.

Fünf Campingplätze betreibt Familie Cox als West Dorset Leisure Holidays an der steilen Südküste Westenglands. Highlands End gibt es schon seit 1971, er ist der älteste dieser Holiday Parks, und er zählt zu den komfortabelsten. Stillstand gibt es hier nicht, denn die Stellplätze wurden um sogenannte “All service„-Komfortparzellen mit allen Anschlüssen erweitert.

Seinem Namen “Ende der Hochfläche„ wird der Campingplatz vollauf gerecht: Auf hoher Klippe gelegen, fällt das Land unter ihm förmlich ins Meer. Wunderbar schweift der Blick über die Lyme Bay, und direkt vom Platz aus führen Spazierwege an der seit Jahren unter Naturschutz stehenden “Heritage Coast„ entlang, die berühmt für ihre Fossilienfunde ist. Bootstouren zum Delfin-Watching oder auch Lama-Trekking sind unvergessliche Familien-Erlebnisse.

Zu den Besonderheiten des Parks zählt das Restaurant. Abgesehen vom guten Essen, etwa frischem Fisch, und dem gezapften Bier sind die Räumlichkeiten sehenswert: Mit Feuerwehr-Ausrüstung dekoriert, inklusive einem kompletten Feuerwehrwagen von 1936. Sport und Hallenbad kosten Extra-Eintritt, Kinder unter 15 Jahre benötigen im Schwimmbecken die Begleitung Erwachsener. Der Strand liegt ungefähr 500 Meter entfernt.

Alle Infos zum Campingplatz

Standort und Kontakt: Highlands End Holiday Park, Eype, Bridport, Dorset DT6 6AR, Telefon 0044/1308422139, Fax 0044/1308425672, E-Mail enquiries@wdlh.co.uk
Anreise
: Autobahn M 3 London–Bournemouth bis Ausbauende, weiter A 31 nach Dorchester und A 35 Richtung Exeter. Vor Eype an der A 35 beschildert.
Lage
: Sonnige Wiese mit Bäumen und Hecken auf einem Plateau 60 m über der Steilküste. Zugang zum Strand (500 m). Meer-Panorama. 1,5 km von Ort und Bushaltestelle.
Größe
: 12 Hektar, 360 Stellplätze (ab 75 qm, einige mit Direktanschlüssen), davon 160 Dauercamper. Mietmobilheime, Ferienwohnungen, Bungalows.
Öffnungszeiten
: 21. März bis zum 2. November.
Preise
: Saisonstaffeln. Hauptsaison: Stellplatz mit 2 Personen ca. 28,60 £ inkl. Strom, weitere Person 5,00 £, Kind bis 3 Jahre frei, bis 17 Jahre 3,50 £, Hund 3,50 £.
Weitere Infos
: Reservierung empfohlen. Kreditkarten. In Hauptsaison Mindestaufenthalt 3 Nächte. Behindertengerechte Sanitäreinrichtungen.
Sport
: Baden und Wassersport am Meer, Hallenbad, Sauna, Solarium, Fitnessstudio, Tennis, Golf/Pitch & Putt (alle gebührenpflichtig). Wandern.
Animation/Unterhaltung
: 2 Spielplätze. Tourismus-Infos, Ausflüge: Lama-Trekking, Bootstouren, Angeltrips, Quadfahrten, Delfin-Watching. WLAN.
Essen und Trinken
: Bar, Restaurant (mit Billard), Café und Shop.

Weitere Campingplätze in Südwest-England

  • Camping Wood Farm, Axminster Road, DT6 6BT Charmouth, Telefon 0044/1297560697, www.woodfarm.co.uk. 9,3 Hektar, 304 Stellplätze, davon 129 Dauercamper. Der Platz ist geöffnet vom 27. März bis zum 2. November.
  • Cofton Country Holiday Park, Church Road, EX6 8RP Dawlish, Telefon 0044/1626890111, www.coftonholidays.co.uk. 12 Hektar großes Gelände, 520 Stellplätze, davon 70 Dauercamper. Der Platz ist geöffnet vom 15. März bis zum 31. Oktober.
  • Golden Cap Holiday Park, DT6 6JX Seatown, Telefon 0044/1308422139, www.goldencapholidaypark.co.uk. 3,6 Hektar, 356 Stellplätze, davon 248 Dauercamper. Geöffnet vom 21. März bis zum 2. November.
  • Ladram Bay Holiday Park, Ladram Road, EX9 7BX, Telefon 0044/1395568398, www.ladrambay.co.uk. 6 Hektar großes Gelände, 185 Stellplätze, davon 95 Dauercamper. Geöffnet vom 14. März bis zum 2. November.
Neues Heft
Top Aktuell Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto
Beliebte Artikel Dornafield Touring Park Campingplatz-Tipp England Camping Dornafield Touring Park Camping Resort Lanterna Campingplatz-Tipp Istrien Camping Resort Lanterna
auto motor und sport Skoda Kodiaq RS Skoda Kodiaq RS Fahrbericht So fährt der sportliche Siebensitzer-SUV 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Anzeige
promobil Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad