Die Bayern sind Deutscher Meister

News Die Bayern sind Deutscher Meister

Elf Campingplätze aus Bayern, die ein Jahr lang ein systematisches Umweltmanagement aufgebaut haben, erhielten während der offiziellen Abschlussveranstaltung des zweiten bayerischen Ecocamping-Projekts in Bad Feilnbach erstmals diese Auszeichnung. Damit steigt die Zahl der für ihr Umweltmanagement ausgezeichneten Campingplätze in Bayern auf 26 und bringt den Freistaat in dieser Disziplin auch bundesweit eindeutig in Führung.
Darauf ist auch die Bayerische Landesregierung stolz, dessen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz in den letzten Jahren an die 100 000 Euro für den ökologischen Fortschritt in der Campingwirtschaft zur Verfügung gestellt hat.
Für die Auszeichnungen haben die Campingunternehmer viel geleistet: In sechs Workshops informierten sie sich über Themen wie konsequente Müllvermeidung und -trennung, Einsparungsmöglichkeiten für Trinkwasser und Energie, Solaranlagen oder umweltschonende Reinigung. Mit Unterstützung des Ecocamping-Vereins analysierten sie ihr Unternehmen, entwickelten ein Umweltprogramm, setzten zahlreiche Verbesserungsvorschläge um und erstellten abschließend eine Umwelterklärung. In dieser sind die wichtigsten Informationen zum Umweltmanagement des Campingplatzes zusammengefasst.
Weitere Informationen und Adressen aller beteiligten Campingplätze unter www.ecocamping.net oder Telefon 0 75 31/2 82 57-0.

Test Zugwagen Zugwagen Subaru Forester 2,0 Subaru Forester 2,0 ie im Zugwagentest Facelift und Sicherheitssysteme für den Forester

Platz und Ausstattung überzeugen im gelifteten Forester.

Das könnte Sie auch interessieren
Campingplatz-Archiv Allgäu
CARAVANING-Bestenliste
Campingplätze des Jahres 2021
Hundefreie Campingplätze
Mehr anzeigen