News

Flugplatz-Blasen

173 km/h mit einem T@b XL am Haken – keiner fuhr bislang schneller auf 400 Metern Weg.

Es gibt Dinge im Leben, die sollte der Mensch nicht ernst nehmen, sondern einfach nur auf sich wirken lassen. Genießen, sich freuen – und zufrieden nach Hause gehen. Das „Flugplatz-Blasen" auf dem Flughafengelände von Elchingen war eines dieser Events, über die man noch in 20 Jahren gerne schmunzelt. Über 285 tollkühne Menschen in ihren fliegenden Kisten – Autos, Motorräder, Roller – waren angetreten, um in 27 Klassen den Schnellsten über die Viertelmeile zu ermitteln. Allein in seiner Klasse: Roland Stier in einem klapprig anmutenden Subaru Legacy, dessen wahre Werte aber von außen unsichtbar waren – geschätzte 350 PS unter der Haube sollten den Allradkombi auf gut und gerne 270 km/h beschleunigen. Kleines Handicap dabei: ein Caravan am Haken. Knaus hatte dem Familienvater einen Serien-T@b XL mit auf den Weg nach Elchingen gegeben. Ziel war, die schnellste Viertelmeile (400 m) mit einem Gespann zu erreichen. Nach einem ersten Probeversuch folgte die Rekordfahrt: 16,623 Sekunden brauchte Stier mit seinem Gespann, nur vier mehr als solo. Der T@b nahm die Prüfung ganz locker – wie an der Schnur gezogen lief er hinterher.

Top Aktuell Fuenf Gruende gegen Campingurlaub Vorurteile gegen Campingurlaub Fünf Gründe gegen Camping - und dafür!
Beliebte Artikel 10 No-Gos auf dem Campingplatz CARAVANING Campingplatz-Knigge 10 NO-GOs auf dem Campingplatz Kur-Gutshof Camping Arterhof 40 Jahre Kur-Gutshof Camping Arterhof Jubiläums-Angebote auf dem 5-Sterne-Camping
auto motor und sport Howden Ganley - Maki F101 F1-Teams mit wenigen Starts Sternschnuppen der Formel 1-Geschichte Red Bull - Abmessungen - Barcelona-Test 2019 Geheime F1-Daten & Abmessungen Red Bull hat das kürzeste Auto
Anzeige
promobil Knaus Boxstar 540 (2019) Knaus Boxstar 540 Road (2019) Kompakter Campingbus mit Bad Leser-Tour Umbrien Einmalige Orte für Wohnmobil-Touren Das sind die schönsten Leser-Stellplätze