Fußball-WM 2014 in Brasilien

Vom Campingplatz ins Stadion

World Cup Camping Rio Foto: Andria Rudy 3 Bilder

Am 12. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Viele Fans wollen live vor Ort dabei sein, scheuen aber die zu erwartenden, hohen Übernachtungskosten. Warum dann nicht campen?

Extra für die Zeit der Fußball-WM vom 12. Juni bis zum 13. Juli eröffnet der Campingplatz World Cup Camping Rio für Fans aus aller Welt. Der Platz befindet sich in Recreio, etwa 40 Kilometer südwestlich von Rio de Janeiro. Ideal ist er daher für Fans, die ihr Team zu Spielen in Rio de Janeiro, Sao Paulo oder Belo Horizonte begleiten wollen.

Vor allem ist der Platz bezahlbar – und sicher. Um die Sicherheit soll sich rund um die Uhr ein professionelles Sicherheitsteam kümmern. Zudem bietet der Campingplatz neben den obligatorischen Sanitäreinrichtungen eine Bar, ein Schwimmbecken und TV-Übertragungen der WM-Spiele. Inklusive eines Mietzeltes für bis zu vier Personen kostet die Übernachtung pro Person rund 45 Euro.

Der Campingplatz World Cup Camping Rio soll über eine gute Verkehrsanbindung nach Rio de Janeiro verfügen sowie einen regelmäßigen Shuttle-Service zum Strand bieten. Als besonderen Service organisieren die Platzbetreiber auf Wunsch Tagesausflüge zu Spielen in Sao Paulo und Belo Horizonte.

Weitere Informationen unter: www.worldcupcampingrio.com

Top Aktuell Fuenf Gruende gegen Campingurlaub Vorurteile gegen Campingurlaub Fünf Gründe gegen Camping - und dafür!
Beliebte Artikel 10 No-Gos auf dem Campingplatz CARAVANING Campingplatz-Knigge 10 NO-GOs auf dem Campingplatz Kur-Gutshof Camping Arterhof 40 Jahre Kur-Gutshof Camping Arterhof Jubiläums-Angebote auf dem 5-Sterne-Camping
auto motor und sport Peter Sauber Video-Interview mit Peter Sauber "Der Sieg war auch ein Stück Sauber“ 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren
Anzeige
promobil Storyteller Overland Mode 4x4 (2019) Storyteller Overland Mode 4x4-Vans (2019) Allrad-Camper auf Sprinter und Transit Dethleffs Globeline T 6613 EB Dethleffs Globeline T 6613 EB im Test (2019) Sprinter-Teilintegrierter für entspanntes Reisen