Campingplatz-Tipp Norwegen

Gol Campingsenter

Der Campingpark liegt zwischen den Städten Oslo und Bergen in der Provinz Buskerud. Außer den Stellplätzen bietet er Reisenden auch die typisch norwegischen Camping-Hütten sowie Appartements.

Gol ist ein moderner Platz am Fluss Hallingdalselva. Er besitzt Internetanschluss (kostenpflichtig), gegen Aufpreis kann man das Freibad (bis 1. 9.), Solarium und den Minigolfplatz nutzen. Die Sanitäreinrichtungen sind beheizt, ebenso die dazugehörigen Badezimmer. Auch auf Rollstuhlfahrer ist man eingerichtet.

Gemütlich Kaffee trinken oder auch ein Bier genießen kann man an der Bar und im Restaurant. Dazu wird norwegische Küche offeriert. Einige Speisen sind auch zum Mitnehmen. Ferner versorgt ein Lebensmittelladen mit dem Nötigsten.

Die historische Stabkirche von Gol beeindruckt die meisten Besucher. Sie ist ganz aus Holz errichtet und schmückt den kleinen Ort, 2,5 Kilometer vom Campingplatz entfernt gelegen.

Im Winter bietet sich das nahegelegene Geilo, einer der bekanntesten norwegischen Skiorte, zum ausgiebigen Abfahrt- und Langlaufskisport an.

Camping Cheques gelten noch bis 30. Juni, dann vom 10. August bis 30. November. Haustiere sind auf dem ganzjährig geöffneten Platz erlaubt.

Info: Gol Campingsenter, N-3550 Gol, Telefon 00 47/32 07 41 44, www.golcamp.no

Top Aktuell Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte
Beliebte Artikel Badebucht im Zingaro-Nationalpark Campingplatz-Tipps Sizilien Schöne Sonnenstunden auch im Winter Grissa Camping Griechenland Campingplatz-Tipp Griechenland Chrissa Camping
auto motor und sport Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt Teaser Kia Soul Erlkönig Kia Soul (2020) Neuer Soul wird SUV-iger
Anzeige
promobil Frankia M-Line I 7400 Plus (2018) Stadt Frankia M-Line I 7400 Plus Test 5-Tonner mit 2-Zimmer-Grundriss Champagne Tour de Champagne 12 schöne Stellplätze