Neuer Campingplatz in Grainau

Zugspitzen-Luxus

Reise-Journal: Ratgeber 3 Bilder

Ein neuer Campingplatz an der Zugspitze in Grainau öffnet seine Pforten und legt in Sachen Luxus gleich kräftig vor. Mit Badehäuschen und Spa-Landschaft, bietet er extremen Komfort.

Am Fuß der Zugspitze ist ein neuer Campingplatz in Betrieb gegangen. Das Camping Resort Zugspitze in Grainau bei Garmisch-Partenkirchen kommt in modernem, hochwertigem Design daher ein Eindruck, der durch die majestätische Alpenkulisse abgerundet wird. Der Platz ist ganzjährig geöffnet und verfügt über 125 Panorama-Stellplätze mit einer Stellplatzfläche von bis zu 130 Quadratmetern. Wer möchte, kann zudem eines der über das Gelände verteilten Badehäuschen mieten.

Zur Entspannung lädt die Spa-Landschaft mit Panorama-Saunen, Infrarotkabine, Erlebnisduschen und Relaxbereich ein. Auf der Sonnenterrasse des Bistros kann man sich danach in Ruhe stärken. Skifahrer sind in dieser schneesicheren Region ebenso gut aufgehoben wie im Sommer Wanderer, Biker und Golfer. Die Umgebung bietet mit diversen Schlössern, dem Eibsee sowie der Höllental- und Partnachklamm kulturell und landschaftlich reizvolle Ausflugsziele. Die Talstation der Zugspitzbahn wird von einem stündlichen verkehrenden Bus angefahren. Telefon 08821/9439111, www.perfect-camping.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Ostseeferienpark Walkyrien Campingplatz-Tipp Ostsee Ostseeferienpark Walkyrien
Beliebte Artikel Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Camping Valalta Campingplatz-Tipp FKK in Kroatien Valalta Naturist Camping
auto motor und sport Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details