News

Neuer Strand in Lévico Terme

Family Camping Village, Lago di Lévico, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen

Family Camping Village am Lago di Lévico im Trentin/Italien verdoppelt in der Saison 2010 seinen schon rund 200 Meter langen Strand am Lago di Lévico.

Der Kauf eines benachbarten Freibades macht’s möglich. Die Gäste erreichen das neue Areal des "Lido di Lévico" auf einem kleinen Fußweg oder mit einem Elektroboot, das zwischen den beiden Stränden pendelt. Durch den Zukauf des neuen Geländes erweitert sich die Liegewiese auf eine Gesamtlänge von rund 400 Metern. Es stehen Landungspiers, 20 zusätzliche Tretboote und ein Sprungturm zur Verfügung.

Und für Erfrischungen, Snacks, Cocktails und Getränke sorgen zwei Bambus-Bars, die an Bali erinnern. Und wer nicht gerne am Tresen steht, nimmt die Treppe zu den ehemaligen Umkleidungskabinen des Freibades. Sie sind zu zwölf Lodges umgebaut, jedes anders möbliert mit Sofa und zwei Sesseln.

Langfristig wird das Angebot ausgebaut und die Gastronomie um eine Pizzeria und ein Restaurant erweitert. Es ist auch ein Wellness-Bereich mit Solarium und Sauna am See geplant. Infos: www.campinglevico.com.

Top Aktuell Fuenf Gruende gegen Campingurlaub Vorurteile gegen Campingurlaub Fünf Gründe gegen Camping - und dafür!
Beliebte Artikel 10 No-Gos auf dem Campingplatz CARAVANING Campingplatz-Knigge 10 NO-GOs auf dem Campingplatz Kur-Gutshof Camping Arterhof 40 Jahre Kur-Gutshof Camping Arterhof Jubiläums-Angebote auf dem 5-Sterne-Camping
auto motor und sport Hamilton - Vettel - Verstappen - GP Australien 2019 - Melbourne Taktikcheck GP Australien Ferrari-Fehler lockt Mercedes in die Falle Mario Andretti - IndyCar US-Legende Mario Andretti im Interview „Am Anfang der Rennen zu ehrgeizig“
Anzeige
promobil Kimbo Camper 6 (2019) Kimbo 6c Pick-up-Camper Kuschlige Aluminium-Kabine Visu Sitka Campingbus-Möbelmodul (2019) Campingmöbel-Module für Pkw, Transporter und Vans Günstig den Pkw zum Wohnmobil umbauen