Reise-Tipp Berchtesgaden

Berge erleben und verstehen

Reise-Journal 2 Bilder

Nahe beim Familien- und Aktivcamping Allweglehen in Berchtesgaden wurde jüngst das „Haus der Berge“ eröffnet. Es versteht sich als Tor zum Nationalpark Berchtesgaden.

Verpackt in eine ideenreiche Architektur, vereint es auf einer Fläche von 17.000 Quadratmetern Information, Umweltbildungswerkstätten und Außengelände. Es möchte seine Besucher zum aktiven Entdecken und Erleben der Natur und den Schutzgebietsgedanken in einem begehbaren Landschaftspanorama animieren und die Alpen als besonders sensiblen Ökoraum präsentieren.

Camping-Chef Thomas Fendt ist begeistert von dem neuen Zentrum und hält an der Rezeption Eintrittskarten für das Haus der Berge zum Verkauf bereit. Aufgepasst: Die ersten vier Besucher, die diesen Artikel bei der Anreise an der Rezeption des Camping Allweglehen vorlegen, erhalten ein Gratis-Ticket zu diesem einzigartigen Naturerlebnis.

Info: Telefon 08652/2396, www.allweglehen.de , www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Ostseeferienpark Walkyrien Campingplatz-Tipp Ostsee Ostseeferienpark Walkyrien
Beliebte Artikel Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Camping Valalta Campingplatz-Tipp FKK in Kroatien Valalta Naturist Camping
auto motor und sport VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details