News

Schwimmen statt Winterschlaf

Camper in Spanien sammeln mit einer Aktion Spenden für Behinderte.

Murcia. Weihnachten auf dem spanischen Campingplatz Caravaning La Manga. Dort, an der Costa Calida, der „heißen Küste“, überwintert eine Gruppe von Deutschen, Engländern und Holländern. Immer am 26. Dezember um 12 Uhr steigen etwa 20 von ihnen kostümiert in die 13 Grad kalten Fluten und umrunden eine Boje, die 300 Meter weit drau­ßen verankert ist.

Zum vierten Mal in Folge sammelten die Schwimmer mit dieser spek­takulären Aktion, die viele Zuschauer anlockt, Spendengelder für die spanische Institution Asido, die behinderte Menschen mit Down-Syndrom betreut: Weihnachten 2006 den Rekordbetrag von 5146 Euro. Organisator Okke Pannemann: „Es ist ein indirektes Dankeschön an das Gastgeberland Spanien.“

Außerdem wolle man zeigen, dass es Touristen gibt, die der kalten Jahreszeit den Rücken kehren, aber trotzdem nicht in den Winterschlaf fallen. Info: Servicebü­-ro Kludasch, Telefon 0 21 61/67 13 86, www.kludasch.de/lamangag/index.html.

Top Aktuell Fuenf Gruende gegen Campingurlaub Vorurteile gegen Campingurlaub Fünf Gründe gegen Camping - und dafür!
Beliebte Artikel 10 No-Gos auf dem Campingplatz CARAVANING Campingplatz-Knigge 10 NO-GOs auf dem Campingplatz Kur-Gutshof Camping Arterhof 40 Jahre Kur-Gutshof Camping Arterhof Jubiläums-Angebote auf dem 5-Sterne-Camping
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Ferrari - Mini in F1-Designs - 2019 Mini Cooper im F1-Design Die Königsklasse im Kleinformat
Anzeige
promobil Reisemobilstellplatz Geisingen Stellplatz-Tipp Baden-Württemberg Reisemobilstellplatz Geisingen Wasseranlage erneuern Wasseranlage im Wohnmobil erneuern Boiler, Schlauch und Tank: Tipps für die Sanierung