CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Top 10 Campingplätze Deutschland 2018

Lux-Oase von Platz 1 verdrängt

Strandcamping Waging Foto: Archiv 10 Bilder

Hier zeigen wir Ihnen die aktuelle Hitliste der beliebtesten Top-Campingplätze in Deutschland, wie sie laut der CARAVANING-Bestenliste ermittelt wurde – zur besseren Einordnung mit Zitaten aus den User-Kommentaren.

20.05.2018

Platz 10: Strandcamping Waging

Hier verbringt man schöne Urlaubstage am Waginger See im Herzen des Chiemgaus. Auf einem ausgesprochenen Familienplatz, den im Sommer zum Beispiel Ralf Durben mit Enkel besuchte. Er fand die Kinderanimation „hervorragend“, wie er unter eurocampings.eu schreibt, mit tollen Spiel-Ideen und Fußballcamp. Speziell auch für Jugendliche lässt man sich einiges einfallen, ob Mountainbike-Touren oder Slackline-Kurse. Vierbeiner sind herzlich willkommen, der Campingplatz bietet sogar Chiropraktik für Hunde an.

Am See 1, 83329 Waging am See, GPS 47°56’36”N, 12°44’51”E, Telefon 0 86 81/5 52, www.strandcamp.de

Platz 9: Schwarzwälder Hof

Schwarzwälder Hof Foto: Archiv
Campingplatz Schwarzwälder Hof.

„Spaß auf 'nem Camping? Besser als hier geht es nicht!“ Das meint Sylvie Gersch auf facebook.com, und man liest viele freundliche bis begeisterte Kommentare zum Wellness- und Spabereich des Schwarzwälder Hofs. Die Rede ist von einer „exzellenten Saunalandschaft“ oder von einem „Wellness-Bereich der Superlative“. Es gibt verschiedene Saunen, Erlebnisduschen, eine Kneippgrotte und vieles mehr. Der urig-gemütliche Holzbaustil trägt ebenso zum Wohlgefühl bei. Ein Paradies für Kinder ist die Indoor-Spiel- und -Kletterhalle.

Tretenhofstraße 76, 77960 Seelbach, GPS 48°18’00”N, 07°56’38”E, Telefon 0 78 23/96 09 50, www.spacamping.de

Platz 8: Camping Wulfener Hals

Thomas H. zählt die Highlights des Fehmarn-Platzes unter eurocampings.eu auf: „Animation für Kinder top, Surferparadies, FKK-Strandabschnitt.“ Der Fehmarn-Platz lässt die Herzen der Wassersportler höher schlagen, besonders Wind- und Kitesurfen sind hier angesagt. Die Gäste schätzen auch das abendliche Musik- Entertainment. Mancher kritisiert aber die Poolgebühr: „Ich habe den Pool noch nie benutzt und musste trotzdem bezahlen“, schreibt „Peter-72649984“ unter camping.info. Er war Gast in der Nebensaison.

Wulfener Hals Weg 100, 23769 Wulfen, GPS 54°24’22”N, 11°10’38”E, Telefon 0 43 71/8 62 80, www.wulfenerhals.de

Top 10 Campingplätze EuropaJeselo International wieder Platz 1

Platz 7: Camping Münstertal

Für Garni Becirovic fühlt es sich ganz „wie Nach-Hause-kommen“ an, das notiert er unter google.com. Für ihn ist der Campingplatz im Schwarzwald „ein Ort, der wirkt, als ob die Welt noch in Ordnung sei“. Da würde „Maya 111“ ihm vermutlich zustimmen, sie schreibt: „Super Campingplatz, hier stimmt einfach alles!“ Hervorgehoben hat sie das Restaurant, es sei „spitzenmäßig“. Lob für die Küche liest man oft, auch nutzen die Gäste das vielseitige Freizeitprogramm. Vom Reitstall bis Wellness: Passt alles!

Dietzelbachstraße 6, 79244 Münstertal/Schwarzwald, GPS 47°51’37”N, 07°45’50”E, Telefon 0 76 36/70 80, www.camping-muenstertal.de

Platz 6: Camping Hopfensee

Camping Hopfensee Foto: Archiv
Camping Hopfensee.

„Traumhafte Allgäu-Lage. Besser geht nicht!“, so bringt es Martin Friedrich unter facebook.com auf den Punkt. Hopfensee zählt zu Europas führenden Plätzen in Sachen Kurcamping und Wellness, mit Zirbenholz- Stubensauna und „Zwergerlbad“ für die Kids. Den Betreibern gelingt es, alle Gästegruppen zu begeistern, ob Familien, Kur- und Wellnessgäste oder auch Hundebesitzer. Das schöne Bergpanorama und der See tun ein Übriges. Mancher Campinggast hält allerdings die Brötchenpreise für überteuert.

Fischerbichl 17/Uferstraße, Füssen im Allgäu, GPS 47°36’07”N, 10°40’59”E, Telefon 0 83 62/91 77 10, www.camping-hopfensee.com

Platz 5: Campingpark Kühlungsborn

Aller guten Dinge sind drei, das sagt man so, und bei diesem hochpreisigen Ostsee-Campingplatz zählen dazu die noch recht neue Saunalandschaft, Wellnessbereich und Fitnessraum. Die Gäste mit dem Usernamen „grit-264“ haben diese „fantastische Anlage“ zum Jahreswechsel genossen, als es draußen ungemütlich war. Unter camping.info kommentieren sie: „Die Sauna ist sehr modern, sauber und entspannend.“ Andere User loben den direkten Strandzugang sowie die Shoppingmöglichkeiten in der Nähe.

Waldstraße 1b, 18225 Kühlungsborn, GPS 54°09’05”N, 11°43’10”E, Telefon 03 82 93/71 95, www.topcamping.de

Platz 4: Hegau-Familien-Camping

Hegau-Familien-Camping Foto: Archiv
Hegau-Familien-Camping.

„Fünf Sterne, da gibt’s aus meiner Sicht gar keine Diskussion“, so klar äußert sich Thomas Gähwiler unter google.com. Weiter schreibt er lobend: „Sehr freundliches Personal, tolle Anlagen.“ Familienfreundlichkeit ist das Markenzeichen dieses Platzes zwischen Schwarzwald und Bodensee, das blaue Maskottchen Hegi erobert die Kinderherzen wie im Flug. Spaß gibt’s auch auf der BMX-Bahn, im Hallenbad oder im Badesee mit Wassertrampolin. Der User Jan Leps bewertet Hegau als „kinderfreundlich zu 100 Prozent“.

An der Sonnenhalde 1, 78250 Tengen, GPS 47°49’26”N, 08°39’12”E, Telefon 0 77 36/9 24 70, www.hegau-camping.de

Platz 3: Camping Rosenfelder Strand

An der Ostsee verbrachte Sabine Brüne ihren Sommerurlaub. Davon schwärmt sie unter facebook.com: „Es war ein wunderschöner Urlaub, der Platz ist super gepflegt und sauber, die Waschanlagen ein Träumchen.“ Das sehen viele Gäste auch so, und sie betonen das gute Kinderprogramm. Da gibt es Ponyreiten, einen Abenteuerwald, und es darf ordentlich gematscht werden. Strand-Spaß gehört freilich zum Urlaub dazu, ein Schönheitsfehler der Natur ist für manchen Gast, dass der Strand ein bisschen steinig ist.

Rosenfelder Strand 1, 23749 Grube, GPS 54°15’54”N, 11°04’37”E, Telefon 0 43 65/97 97 22, www.rosenfelder-strand.de

Platz 2: Camping- und Freizeitpark Lux-Oase

Camping- und Freizeitpark Lux-Oase Foto: Archiv
Camping- und Freizeitpark Lux-Oase.

„Es war ein Genuss auf diesem Campingplatz“, schreibt der Gast „andreas- 86748192“ unter camping.info, „besonders die Kinderanimation durch Frau Lux.“ Liebevoll kümmert man sich in der Lux-Oase um seine kleinen und großen Gäste. Auch Hunde sind willkommen, für sie gibt es den Agility-Parcours. Der Platz, der idyllisch an einem Stausee liegt, organisiert Ausflüge, etwa zum Wandern in die Sächsische Schweiz, Dampferfahrten auf der Elbe, oder man kann auch einen Städtetrip nach Dresden unternehmen. User „thomas-3158133“ nutzte den Transfer, der direkt vom Platz aus Richtung Dresden startet, und er war froh, sich die „lästige Parkplatzsuche in der Großstadt“ gespart zu haben. Zur Erholung nach der Stadt bietet sich eine Runde Schwimmen im Stausee an oder ein Besuch im Hallenbad. Mancher Gast kritisiert den kostenpflichtigen Internetzugang auf dem Campingplatz.

Arnsdorfer Straße 1, 01900 Kleinröhrsdorf, GPS 51°07’14”N, 13°58’49”E, Telefon 03 59 52/5 66 66, www.luxoase.de

Platz 1: Insel-Camp Fehmarn

Die „tolle Lage direkt am Ostseestrand“, über die freut sich nicht nur Heinrich Kohlschreiber unter zoover.com. Sein Fazit: „Ein Campingplatz mit Stil! Sehr gepflegt. Es wird viel Wert auf Ruhe und Sauberkeit gelegt.“ Viele Campinggäste teilen seine Begeiste- rung und nutzen die sonnige Südlage am Strand zum Surfen, Segeln, Wasserskifahren oder auch zum Tauchen. Der User „rolf-6252“ zeigt sich unter camping.info beeindruckt von der „traumhaften Sauna mit Ruheraum“, von dort aus schaut man über den Platz hinweg aufs Meer. Und er findet zudem positive Worte für seine Mitmenschen, er traf auf ein „sehr nettes Publikum“. Im Sommer läuft für die Kids im Animationszelt immer ein Programm. Sehr entspannt geht es dagegen in der Nebensaison zu, da sollte man keine Animation erwarten. Perfekt ist der Platz auch für einen Kurzurlaub mit Hund, die Vierbeiner sind hier herzlich willkommen.

Insel-Camp Fehmarn, 23769 Meeschendorf, GPS 54°24’57”N,11°14’39”E, Telefon 0 43 71/5 03 00, www.inselcamp.de

Inforamtionen zur Datenerhebung

CARAVANING errechnet ausden User-Wertungen folgender Online-Portale eine übergeordnete Rangfolge: www.eurocampings.eu (ACSI), www.zoover.com, www.camping.info, www.google.com und www. facebook.com. Weitere Details zum Zustandekommen der Rangfolge und die Top Ten in Europa insgesamt wurden in CARAVANING 4/2018 veröffentlicht. In den kommenden Ausgaben finden Sie die Top-Camps in weiteren wichtigen europäischen Reiseländern sowie Großregionen oder zu übergreifenden Themen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 5 / 2018 10. April 2018 92 Seiten Heftinhalt anzeigen
Anzeige