Ecocamping

Klimafreundliche Betriebe

Die Campingplätze CampingPark Südheide und Nordseecamping zum Seehund erhielten die Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“. Foto: Ecocamping

Auf der Messe Reise + Camping in Essen erhielten die Campingplätze CampingPark Südheide und Nordseecamping zum Seehund die Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“.

Um die Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“ zu erhalten, müssen fest definierte Kriterien erfüllt werden sowie ein individueller Klimaschutzaspekt. Überprüft werden die Kriterien von Ecocamping. Demnach erzeugt der CampingPark Südheide in Winsen an der Aller (Niedersachsen) die benötigte Wärme zu hundert Prozent aus erneuerbaren
Energien. Zudem zeichne er sich durch einen hohen Dämmstandard aus.

Auf dem Nordsee Camping zum Seehund in Simonsberg (Schleswig-Holstein) wird Wärme ebenfalls zu hundert Prozent aus erneuerbaren Energien erzeugt. Eine weitere Aktion sei in Planung: ein wöchentlicher Klimaschutztag. Dieser solle während der Hauptsaison stattfinden und sich speziell an Kinder und deren Eltern richten.

Mit der kürzlich erfolgten Urkundenvergabe sind nun sechs Campingplätze
mit „Klimafreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet. Infos unter: www.klimafreundlicher-betrieb.de.

Top Aktuell Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Beliebte Artikel Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole Campingplatz Park Playa Bara Campingplatz-Tipp Costa Daurada Park Playa Barà
auto motor und sport Teaser - Countdown to 1000 - Derek Daly - Ensign N179 - GP Südafrika 1979 Formel 1 kurios Die verrücktesten F1-Rennwagen BodyFriend Lamborghini Massagesitz Massagesitz Body Friend LBF-750 Lamborghini-Design und -Sound für 26.000 Euro
Anzeige
promobil Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller