Die Caravans des Jahres 2017

Die Besten der Einsteiger- und Kompaktklasse

Dethleffs C'Go Foto: Weiß, Hammerschlag 16 Bilder

Bei der Einsteiger- und Kompaktklasse des Caravans des Jahres bekommt der Dethleffs C’Go am meisten von der hohen Teilnehmerzahl der Leserwahl 2017 ab und holt sich erneut den ersten Platz.

Der Dethleffs C’Go (Grundpreis ab 12.799 Euro) gewinnt erneut den ersten Platz vor seinem Bruder Bürstner Premio (Grundpreis ab 13.830 Euro), der im selben Werk gebaut wird. Einen Platz besser, und damit auf den dritten Rang, fährt 2017 der Allzeit-Klassiker Eriba Touring (Grundpreis ab 17.190 Euro). Bei den Import-Caravans fährt der neue Adria Aviva (Grundpreis ab 10.499 Euro) spontan auf Rang eins.

Die Folgeplatzierungen der Einsteiger- und Kompaktklasse lesen Sie in der aktuellen CARAVANING Ausgabe 2/2017, in der Sie alle Gewinner der CARAVANING Leserwahl 2017 finden.

Top Aktuell Die Heckgarage des 505 ist beim Urlaub mit Kindern Gold wert. Ratgeber Wintercaravans Campen auch in den kalten Monaten
Beliebte Artikel Eriba Touring Eriba Touring Troll 542 im Test Hubdach-Caravan mit einzigartigem Grundriss Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa
auto motor und sport 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Anzeige
promobil Promobil Newsletter Jetzt kostenlos abonnieren Autoplaketten Fahrverbot in Madrid und Paris Alle Umweltzonen in Europa