Die Caravans des Jahres 2017

Die Gewinner der Mittelklasse 2017

Fendt Saphir Foto: Fendt 18 Bilder

Durch die preisliche Neupositionierung einiger Baureihen kommt reichlich Bewegung in die Mittelklasse. Doch Fendt bleibt weiterhin auf den besten Plätzen der Mittelklasse der diesjährigen Leserwahl.

Zwar wird der Fendt Saphir (Grundpreis ab 19.490 Euro) auch 2017 wieder auf Platz eins gewählt, doch auf ihn folgt der Aufsteiger (2016: Platz 7) und Dauerbrenner Knaus Südwind (Grundpreis ab 17.790 Euro) inklusive des Sondermodells Silver Selection (Grundpreis ab 18.799 Euro), das ihm ordentlich Auftrieb gegeben haben könnte. Der Fendt Opal (Grundpreis ab 21.990 Euro), durch weniger stark gestiegene Preise heuer eine Klasse tiefer am Start, fährt auf den dritten Platz der Mittelklasse.
Einen Hattrick schafft Adria Adora (Grundpreis ab 18.999 Euro) mit dem Gewinn der Mittelklasse-Importwertung.

Die Folgeplatzierungen der Mittelklasse lesen Sie in der aktuellen CARAVANING Ausgabe 2/2017, in der Sie alle Gewinner der CARAVANING Leserwahl 2017 finden.

Top Aktuell Chinook RV Trail Wagon (2019) Chinook RV Trail Wagon (2019) Transport-Caravan passend zum Sprinter
Beliebte Artikel Fendt Bianco Die Beliebtesten Mittelklasse-Caravans 2018 Fendt Bianco landet auf Platz 1 Wohnwagen Fendt Saphir und Opal - der Vergleich Bauhreihenvergleich Teil I
auto motor und sport Valtteri Bottas - GP Australien 2019 Schmidts F1-Blog zu Punkt für schnellste Rennrunde Besser als gedacht Formel 1 - Helme 2019 Helme der Formel 1-Piloten 2019 Ricciardos bunter und wilder Kopfschutz
Anzeige
promobil Palmen Die 8 besten Stellplätze in Spanien Die Lieblingsstellplätze im sonnigen Spanien Knaus Boxstar 540 (2019) Knaus Boxstar 540 Road (2019) Kompakter Campingbus mit Bad