Die Beliebtesten Mittelklasse-Caravans 2018

Fendt Bianco landet auf Platz 1

Fendt Bianco Foto: Archiv 11 Bilder
Leserwahl 2018

In der Mittelklasse bei der Wahl zum Caravan des Jahres räumt Fendt wiederholt den ersten Platz ab. Auf den weiteren Plätzen hat sich allerdings einiges verändert.

In der modellreichen Mittelklasse schafft es dieses Jahr der Fendt Bianco mit 37,4 Prozent der Stimmen aufs oberste Treppchen, der zweite Platz geht mit reichlich Abstand an den Knaus-Klassiker Südwind inklusive des Sondermodells Silver Selection, knapp dahinter auf Rang drei mit 18,4 Prozent der Stimmen läuft der Tabbert Rossini ein.

Im Vorjahr kamen die Fendt-Modelle Saphir und Opal auf den ersten und dritten Platz – doch rangiert diese beiden 2018 wegen gestiegener Preise in der oberen Mittelklasse. Zweiter war auch 2017 der Südwind. Importsieger 2018 ist erneut Adria mit dem Adora.

Top Aktuell Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa
Beliebte Artikel Mitteldinette beim Fendt Saphir 515 SKM Fendt Saphir im Supertest Das Familienmodell 515 SKM Eriba Exciting Family 560 (2019) Die verschiedenen Wohnwagen-Typen Vom Familien- bis Design-Caravan
auto motor und sport Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Lamborghini Murciélago SuperVeloce Lamborghini Murcielago-Kopie Iraner klonen Supersportwagen
Anzeige
promobil Wingamm City Twins (2019) Wingamm City Twin (2019) Monocoque-TI mit Einzelbetten Stellplatz-Fokus Rheinhessen Stellplatz-Tipps in Rheinhessen Deutschlands größtes Weingebiet