Die Beliebtesten Mittelklasse-Caravans 2018

Fendt Bianco landet auf Platz 1

Fendt Bianco Foto: Archiv 11 Bilder
Leserwahl 2018

In der Mittelklasse bei der Wahl zum Caravan des Jahres räumt Fendt wiederholt den ersten Platz ab. Auf den weiteren Plätzen hat sich allerdings einiges verändert.

In der modellreichen Mittelklasse schafft es dieses Jahr der Fendt Bianco mit 37,4 Prozent der Stimmen aufs oberste Treppchen, der zweite Platz geht mit reichlich Abstand an den Knaus-Klassiker Südwind inklusive des Sondermodells Silver Selection, knapp dahinter auf Rang drei mit 18,4 Prozent der Stimmen läuft der Tabbert Rossini ein.

Im Vorjahr kamen die Fendt-Modelle Saphir und Opal auf den ersten und dritten Platz – doch rangiert diese beiden 2018 wegen gestiegener Preise in der oberen Mittelklasse. Zweiter war auch 2017 der Südwind. Importsieger 2018 ist erneut Adria mit dem Adora.

Top Aktuell Adria Astella (2020) Adria Astella 704 HP, 754 DP & 904 HP (2020) Alle Modelle des Luxus-Wohnwagen von Adria
Beliebte Artikel Knaus Sport Die besten Wohnwagen der unteren Mittelklasse Knaus Sport auf Platz 1 Mitteldinette beim Fendt Saphir 515 SKM Fendt Saphir im Supertest Das Familienmodell 515 SKM
auto motor und sport Erlkönig Wiesmann MF 6 Wiesmann Projekt Gecko MF5-Nachfolger mit Biturbo-V8 Talbot Madtra Rancho „Sonntagsauto“ Talbot-Matra Rancho, der Crossover-Pionier
Anzeige
promobil Tischler Trail 230 S (2020) Tischer Trail 230 S im Test (2020) Der Mercedes-Pick-Up X 250 D als Basisfahrzeug Stellplatz am Tenniszentrum Stellplatz-Tipp in Bernau am Chiemsee Stellplatz am Tenniszentrum