Caravan-Rast am Gotthard

An der Straße nach Süden

Truckstopp Gotthard Foto: DANIEL A. REGLI 3 Bilder

Die Gotthardroute A2 ist eine auch von Gespannfahrern viel befahrene Nord-Süd-Verbindung. Was viele nicht wissen: Direkt an der Route, im Schwerverkehrszentrum Uri, lässt es sich prima rasten.

"Truckstopp Gotthard" heißt die in Erstfeld an der A2 gelegene Raststätte. Dabei handelt es sich zwar in erster Linie um ein Kontrollzentrum für den Schwerverkehr. Bedingt dadurch verfügt die Raststätte aber über sehr großzügige Parkfelder, die auch vom Privatverkehr genutzt werden dürfen und ideal sind für Caravangespanne.

Als freie Tankstelle sollen die Kraftstoffpreise an der Raststätte im schweizweiten Vergleich günstig sein. Zudem stehen den Besuchern kostenlose Duschen und WC-Anlagen zur Verfügung. Selbst für den kleinen und großen Hunger ist gesorgt. Im Restaurant "Truckstopp Gotthard" mit 80 Sitzplätzen bleibt fast kein Wunsch offen. Das Angebot reicht vom preiswerten Znüni (schweizerische Zwischenmahlzeit am Morgen) bis zu feinen Menüs und leckeren Desserts.

Restaurant Truckstopp Gotthard von morgens bis abends geöffnet

Damit sich Frühaufsteher und Späteinkehrer gleichermaßen verpflegen können, öffnet das Restaurant von Montag bis Freitag bereits um 5:30 Uhr. Feierabend ist erst um 22:00 Uhr, freitags um 18:00 Uhr. Samstag und Sonntag ist im Normalfall geschlossen. Das Besondere am Truckstopp Gotthard ist zudem, dass das Gelände frei verlassen und betreten werden kann. Einem kleinen Spaziergang ins Grüne steht also nichts im Wege.

Mehr Informationen sowie eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter: www.truckstopp.ch

+++
Update vom 22.7.2014: NEU - das Restaurant ist von Montag-Freitag, jeweils von 5 - 22 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag im Normalfall geschlossen.
+++

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport Porsche 718 Boxster T Porsche 718 T im Fahrbericht Zehn Prozent auf alles – außer Fahrspaß Red Bull - Barcelona-Test - F1 - 2019 Red Bull liegt voll im Plan Flügelkonzept wird nicht verändert
Anzeige
promobil Dethleffs Globebus Dethleffs Globebus Pionier und Bestseller Einsteiger-Tipps Wohnmobil Anfängerfehler im Wohnmobil 12 typische Einsteiger-Irrtümer