CIVD - Zulassungszahlen 2014 weiterhin positiv

Caravaning liegt voll im Trend

Katalog: Vario Mobil, Perfect Foto: Hersteller

Laut CIVD liegen die Zulassungszahlen für Caravans und Wohnmobile mit 6,3 und 8.9 Prozent deutlich über dem Vorjahr. Gemeinsam mit den steigenden Ummeldungszahlen sei das der Beweis für den Trend.

Bei den Reisemobilen ist der September 2014 der stärkste September aller Zeiten. Das ist das mit Abstand beste Reisemobilzulassungsergebnis in Europa. Bei den Caravans besonders erfreulich: Hier steigen auch die Ummeldungszahlen.

Woher kommt der Trend zum Caravaning?

Die Begeisterung in Deutschland für die Urlaubsform Caravaing basiert laut CIVD einerseits auf der weit entwickelten Fahrzeugtechnik bei wettbewerbsfähigen Preisen. Andererseits gehört zu dem Erfolgsrezept auch die leistungsfähige Infrastruktur der Campingparks. Diese ermöglichen, den Urlaub unabhängig, individuell und naturnah zu verbringen.

Als weiteres wesentliches Element gehört seit einigen Jahren das E-Bike als Begleitfahrzeug gewissermaßen zum Caravaningurlaub. Hierdurch vergrößert sich auf umweltfreundliche Weise der Radius, auch für weniger sportliche Caravaningfans entscheidend.

Top Aktuell Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel
Beliebte Artikel Caravan Bestseller 2014 Caravan-Bestseller aus dem Jahr 2013 Gipfelstürmer Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise
auto motor und sport Force India - Esteban Ocon - Sergio Perez - GP Brasilien 2018 Durchhänger für Force India Nur 16 Punkte aus sechs Rennen Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Anzeige
promobil Berner Oberland Idyll inmitten der Viertausender Bern und das Berner Oberland Promobil Newsletter Jetzt kostenlos abonnieren