News

Caravaning-Handelsbetriebe: Mit Gold belohnt

Der Händlerverband DCHV zeichnete auf dem Caravan-Salon leistungsfähige Betriebe aus.

Düsseldorf. Acht Caravaning-Handelsbetriebe stellten sich 2005 erstmals dem Händlerwettbewerb ihres Verbandes DCHV – und fünf der Bewerber wurden in Düsseldorf im Rahmen des Caravan-Salons auf Anhieb mit dem höchsten Preis geehrt, dem „Goldenen C“: Campingmarkt Goslar, Grünäugl in Traunstein, Knoll Caravaning in Laubach, Link Wohnmobile und Caravans in Villingen-Schwenningen und die Firma Reisemobile Kusz
in Göttingen. Daneben stellten sich in diesem Jahr zehn Betriebe einer wiederholten Prüfung. Siebenmal wurde unter ihnen das „Hohe C" verliehen. Die höchste DCHV-Auszeichnung ging an Auto Spürkel in Bochum, an das Caravan Center Markt Indersdorf, an Hubert Brandl Caravantastic in Steinach, an Moser Caravaning in Mainz, an Rentmobil in Wesseling, an Unnewehr in Osnabrück sowie an Wohnwagen Kaiser in Stein.
Besonderes Augenmerk widmete die DCHV-Jury bei den Bewertungen dem Personal. Die Leitung der Werkstatt in den ausgezeichneten Betrieben muss einem Meister oder einer Fachkraft für Caravantechnik obliegen. Auch der Fahrzeugpräsentation und der Ersatzteilbevorratung wurde viel Gewicht beigemessen.

Top Aktuell Caravaning-Cover CARAVANING feiert 60. Jubiläum Die coolsten Cover seit 1959
Beliebte Artikel Widlunfall Gefahr auf Straßen durch Zeitumstellung Vorsicht, Wildwechsel im Frühjahr! Tiny House aVoid Tiny-Houses in Deutschland und Europa Hier entstehen Mini-Haus-Siedlungen
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Ferrari - Mini in F1-Designs - 2019 Mini Cooper im F1-Design Die Königsklasse im Kleinformat
Anzeige
promobil Reisemobilstellplatz Geisingen Stellplatz-Tipp Baden-Württemberg Reisemobilstellplatz Geisingen Wasseranlage erneuern Wasseranlage im Wohnmobil erneuern Boiler, Schlauch und Tank: Tipps für die Sanierung