News

Champagnat: Mach mal Pause

Urlaub im Urlaub: Auf der langen Fahrt in den Süden kommt eine Zwischenstation gerade recht.

Wer mit dem Gespann via Lyon Südfrankreich oder Spanien ansteuert, wird gerne mal Station machen, damit die Reise nicht in Stress ausartet. Dafür gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, verkehrsgünstig gelegen zwischen Autobahn A 39 (Ausfahrt 9 Cuiseaux, den Schildern „Base de loisirs de Louvarel" folgen) und Route National N 83 (abfahren bei Cuiseaux, ebenso beschildert, Richtung Dommartin, teils sehr schmale, aber übersichtliche Sträßchen).
Dominique Cambier hat den Platz erst im vergangenen Jahr eröffnet, entsprechend neu ist die propere Anlage, die an einen ebenfalls neu angelegten Badesee angrenzt. Restaurant (nur Hauptsaison), Miniladen, Spielplatz, Fahrrad- und Bootsverleih und mehr laden auch zum längeren Verweilen ein. Info: Le domaine de Louvarel, Camping, 71480 Champagnat, Telefon 00 33/3 85 76 62 71, www.domainedelouvarel.com. Geöffnet von 1. Ap­ril bis 30. Oktober. Übrigens: Der Platz akzeptiert Camping Cheques.

Top Aktuell Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
Beliebte Artikel Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Biologe über das Waldbaden Camping hilft der Gesundheit Insel-Camp Fehmarn CARAVANING prämiert die Besten Top-Campingplätze in 6 Ländern
auto motor und sport GAC Entranze EV Concept NAIAS Detroit 2019 VW I.D. Crozz II
Anzeige
promobil Mobile Menschen Tischer Die erste? Die allererste! Tischers erste Wohnkabine (1973) Clever Vans Campy Free (2019) Clever Campy Free (2019) Beach-Bulli-Alternative auf Citroën Jumpy