CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Deutscher Camping Club e.V.

DCC-Präsident Karl Zahlmann zurückgetreten

DCC Technik Award 2011 für Alko Trailer Control Foto: Konstantin Tschovikov

Zur DCC-Jahreshauptversammlung Ende März gab Karl Zahlmann seinen Rücktritt als DCC-Präsident bekannt. Er gibt sein Amt während derzeit laufenden Amtsperiode zurück, um Jüngeren den Weg freizumachen.

07.04.2014

"Es ist an der Zeit, im Deutschen Camping-Club den Weg für jüngere Verbandsmitglieder freizumachen und gleichzeitig dem Verband eine aktive Weiterentwicklung und die noch intensivere Fokussierung auf die Zukunft zu ermöglichen," so begründete Karl Zahlmann seinen Rücktritt vom Amt des DCC-Präsidenten.

Die Geschäfte führt ab sofort DCC-Vizepräsident Andreas Jörn. Vizepräsident und Schriftführer bleibt Jörg Radestock. Verstärkt wird das Präsidium künftig durch Dieter Albert, Mitglied des DCC-Clubausschusses und derzeit noch amtierender Vorsitzender des DCC-Landesverbands Hessen. Die satzungsgemäßen Neuwahlen des Präsidiums finden bei der nächsten DCC-Hauptversammlung im Frühjahr 2015 statt.

40 Jahre Erfahrung im Deutschen Camping-Club

Karl Zahlmann war seit fast 40 Jahren im Landesverband Niedersachsen und DCC-Bundesverband aktiv. Seit 2006 war er der 6. Präsident des DCC und davor Vize-Präsident. Zusätzlich ist er seit August 2008 Vizepräsident des weltweit agierenden Camping-Dachverbandes FICC.

"Karl Zahlmann verdient unseren Respekt und unsere Anerkennung für seinen Entschluss und den Einsatz um das Wohl des Deutschen Camping-Clubs", so Andreas Jörn."Zusammen mit dem Präsidium werde ich diesen Weg weitergehen und dem Verband aktiv neue Impulse geben."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Sponsored Section