Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Getränkehalter mit Clip befestigen

Mehr Platz auf dem Tisch durch Getänkehalter

Zubehör ausprobiert Foto: Frank Eppler

Der Getränkehalter von Gimex wird mit einer starken Feder am Tisch festgeklippt und sorgt so für mehr Platz auf dem Tisch. Bei zu dicken oder zu dünnen Tischen kommt es aber zu Problemen.

01.06.2015

Wenn der Tisch zu klein ist, wird der Tischclip von Gimex als Getränkehalter zur Erweiterung. Allerdings nur, wenn die Tischplatte zwischen zwei und 3,5 Zentimeter dick ist. An allen anderen Tischen sitzt der 9,90 Euro teure Getränkehalter eher schlecht.

Solange die Dicke der Platte passt, hält der Tischclip. Er lässt sich einfach aufstecken, und die Spannung der Feder reicht, damit er selbst mit vollem Glas nicht abrutscht.

Ist die Platte allerdings weniger als zwei Zentimeter hoch, hängt der Tischclip schief nach unten. Wenn die Platte dicker als 3,5 Zentimeter ist, findet der obere Flügel nicht genug Halt. Sobald man ein Glas hineinstellt, rutscht er leicht ab. Nicht ohne Probleme ist die Nutzung auch an Campingtischen mit dünnen Platten, die in deutlich höhere Plastik- oder Metallleisten eingefasst sind. Dann hält der Tischclip nur an Leisten mit eckigen Kanten, an denen er sich festbeißen kann. An runden Kanten ist sein Einsatz ebenfalls nicht empfehlenswert. Zudem müssen die Leisten tief genug sein, um dem unteren Flügel des Glashalters ausreichend Auflagefläche zu bieten.

Fazit: Wer den richtigen Tisch hat, kann den Tischclip durchaus gebrauchen. In allen anderen Fällen müssen sich Camper einen anderen Platz für im Weg stehende Gläser suchen. Deshalb kann man den Getränkehalter nur bedingt empfeh­len. Info: Telefon 0 22 04/40 29 24 oder www.gimex.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
CARAVANING 05/2015
Heft 05 / 2015 14. April 2015 Heftinhalt anzeigen
Sponsored Section