Neuer Teleskop- Caravan

Schieben, Klappen, Falten

Vorstellung Vöhringer Zoom-Camper Foto: Vöhringer 7 Bilder

Das ist das Motto des Prototyps ,,Zoom-Camper‘‘. Denn für dieses Jahr haben sich Ross-Design und die schwäbische Vöhringer GmbH etwas ganz spezielles überlegt. Ein kompakter Caravan mit Teleskop-Effekt.

Was für unser Auge vorerst ungewöhnlich ist und uns eher wie eine, am Caravan befestigte lange Schublade erscheint, zeigt sich hier als eine ökonomische, moderne und platzsparende Art und Weise des Reisens mit dem Caravan. Das Bett des Zoom- Campers lässt sich 1,32 Meter nach vorne über die Anhängerdeichsel schieben, dabei entsteht innen im Camper ein erweitertes Raumangebot.

Ein weiteres Highlight des Zoom- Campers ist die in drei verschiedenen Höhen arretierbare Küche mit Induktionsherd. Benötigt man etwa im Caravan noch mehr Stauraumfläche, so schiebt man den Küchenblock nach oben unters Dach. In der Mittelstellung der Küche wird im Wohnwageninneren gekocht, und in der abgesenkten Stellung  ist die Küche sogar von außen zugänglich.
Aber das ist noch nicht alles, was der Teleskop- Alkoven so kann. Selbst das Bad ist je nach Bedarf faltbar. Klappt man also die wesentlichen Bestandteile in den freien Raum, so findet die Duschwanne im Wohnzimmer Platz, wahlweise mit höhenverstellbarem Waschbecken dazu.

Die Handhabung des Zoom-Camper ist kinderleicht: Sowohl der Bett-Auszug als auch die fahrende Küche lassen sich jeweils elektrisch mit nur einem einzigen Schalter bedienen. Zusätzlich bietet der Zoom- Camper Klappsitze aus Leichtbau- Sperrholz und in allen Ecken und Kanten verstecken sich praktisch nutzbare Stauräume, wie z.B. einen Besteckschrank in Form eines Schwenkfachs.

Und wann gibt‘s den innovativen Zoom-Camper zu kaufen? Das hat Vöhringer bisher nicht verraten. Der vier Meter lange Teleskop-Caravan mit einer überraschenden Innenfläche von rund zehn Quadratmeter und einem günstigen Leergewicht von 900 kg ist derzeit noch ein Prototyp. Ob er je in Serie gefertigt werden könnte, müsste man in den Sternen lesen. Auch hier könnte ein Teleskop helfen.

Top Aktuell Bruder EXP-4 hinten Bruder EXP-4 / EXP-6 aus Australien Caravans für Hardcore-Camper
Beliebte Artikel Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
auto motor und sport Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Williams FW42 - Formel-1-Auto - 2019 Williams FW42 für F1-Saison 2019 Keine Ideen, keine Martini-Streifen
Anzeige
promobil Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug