CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Dethleffs: Griechische Sonne

Einmalig: 75 Fahrzeugbesatzungen feierten den 75. Firmengeburtstag von Dethleffs im Süden.

15.07.2006

So etwas brachte selbst das Bordpersonal der statt­lichen Superfast-Fähre zum Staunen: 75 Reisemobile und Gespanne standen am Anleger in Ancona in Reih’ und Glied – und in allen Fahrzeugen gab es strahlende Mienen. Denn schließlich hatte sich die Gruppe aus promobil- und CARAVANING-Lesern ein­gefunden, um mit Hersteller Dethleffs den 75. Firmengeburtstag auf hoher See und in Griechenland zu feiern.

Dazu hatte Dethleffs zum günstigen Preis ein äußerst attraktives Programm zu­sam­men­­gestellt, das rasch ausgebucht war. Auf der 21-stündi­gen Fährpassage vom italieni­schen Ancona ins griechische Patras erhob Deth­leffs-Geschäftsführer Tho­mas Fritz das Glas mit den Jubi­lä­ums­gästen, um auf das Wohl von Deutschlands ältes­­tem Freizeitfahrzeughersteller an­zusto­ßen. Auf hoher See wurde obendrein kräftig gefachsimpelt.

Auch unter der griechi­schen Sonne erlebten die Reiseteilnehmer während der drei gemeinsamen Tage viel. Bei einem Busausflug wan­delten sie in Olympia auf den Spuren der griechischen Ge­schichte. Höhepunkt war ein griechi­scher Abend, bei dem eine lokale Tanz- und Musikgruppe die Gäste begeisterte und animierten, bei den Sirtakis mit­­zuma­chen. Die Deth­leffs-Fans lie­ßen sich nicht zweimal bitten. Etwas Wehmut kam nur auf, als schließlich der Abschied und die individuelle Weiterfahrt in Griechenland angesagt waren. „Schade, dass das nächste Dethleffs-Jubiläum erst in 25 Jahren ansteht“, meinte et­- wa Karin Seidl aus Mühldorf. Gibt es ein schöneres Kompliment für eine rundum gelungene Tour?

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Sponsored Section