News

Die deutsche Campingplatzbranche boomt

Caravan BVCD Camping Branche Foto: Foto: Volker Hammermeister

Das Statistische Bundesamt bestätigt den deutschen Campingplätzen eine erfolgreiche Halbjahressaison 2009 mit deutlichen Zuwachsraten zum Vorjahr.

Die aktuelle Beherbergungsstatistik des Statistischen Bundesamtes weist für die deutschen Campingplätze steigende Gäste- und Übernachtungszahlen im ersten Halbjahr 2009 aus: Mit insgesamt 2.448.724 Gästeankünften (+ 14,0 Prozent) und 8.046.209 touristischen Übernachtungen (+ 12,4 Prozent) erzielten die deutschen Campingplätze in den ersten sechs Monaten des Jahres 2009 wieder deutliche Zuwächse zum Vorjahr.

Die Mehrzahl der deutschen Campingfreunde entschied sich im ersten Halbjahr 2009 für einen Campingurlaub im eigenen Land. So konnten insgesamt 2.072.273 Gästeankünfte und 6.976.875 touristische Übernachtungen von Inländern auf deutschen Campingplätzen registriert und damit ein deutlicher Zuwachs zum Vorjahr um je 16,3 und 12,9 Prozent erreicht werden. Im ersten Halbjahr 2009 wurde bundesweit eine durchschnittliche Aufenthaltsdauer von 3,3 Übernachtungen erreicht.

Dr. Gunter Riechey, Präsident des BVCD e.V.: "Das Jahr 2009 wird nach unserer Einschätzung eines der besten Campingjahre der letzten 20 Jahre werden."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Cargo Camp Trailer Cargo Camp Trailer aus den USA Rechteckiger Mini-Caravan
Beliebte Artikel Klaus-Peter Bolz Nachruf Klaus-Peter Bolz ist tot Clever Campen Vorschau Jetzt neu am Kiosk Clever Campen 03/2018
auto motor und sport Andreas Scheuer Verkehrsminister Andreas Scheuer Merkel verdonnert Scheuer zu Hardware-Nachrüstungen VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details