News

Dometic übernimmt Waeco

Siegen. Die schwedische Dometic-Gruppe erwirbt die international tätige Waeco-Gruppe und stärkt so ihre Position als weltweiter Gerätehersteller für Freizeitfahrzeuge und -boote.

Waeco stellt unter anderem tragbare Kühlboxen, Kompressorkühlgeräte für Personenfahrzeuge und Lastkraftwagen, Kühlschränke für Freizeitboote, Klimaanlagen für Freizeitfahrzeuge sowie ein breites Spektrum an elektronischem Zubehör her. Waeco produziert vor allem in China und verfügt daneben über Produktionsstätten in Deutschland, Italien und Polen. Dometic ist ein weltweit führender Hersteller von Absorptionskühlschränken, Kochgeräten, Fenstern, Türen, Sanitäranlagen und anderen Komfortgeräten und beliefert die Hersteller von Freizeitfahrzeugen, wie Wohnwagen und Reisemobilen, sowie von größeren Freizeitbooten. Dometic verfügt über etwa 20 Produktionsstätten weltweit. Zusammen mit der Waeco-Gruppe wird der Umsatz von Dometic auf 1 Milliarden Euro und die Zahl der Mitarbeiter auf etwa 5800 ansteigen. Info: Telefon 0271/6920.

Top Aktuell Paulcamper Caravan vermieten Mit dem Wohnwagen Geld verdienen
Beliebte Artikel B96 B96-Führerschein für Caravaner Anhänger-Führerschein an einem Tag gemacht Erster Campingurlaub Erinnerungen zum 60-jährigen CARAVANING-Jubiläum Fotos des ersten Campingurlaubs
auto motor und sport Parkverbot Halteverbot Bußgeld Wie parke ich richtig falsch? Das sind die teuersten Parkplätze Bucher Duro Schweizer Armee Bucher Duro Militärfahrzeug Schweizer Armee in Nöten
Anzeige
promobil Kaffeefahrt Camping-Kaffeetour im VW T4 durch Skandinavien Von Hamburg über Dänemark nach Schweden Stellplatz München Seenland Stellplatz-Tipps rund um München Ausflug in die oberbayerische Seenlandschaft