Doréma und Isabella vergrößern Firma

Übernahme zweier Klappcaravan-Hersteller

Camp-let Classic

Die Zeltspezialisten Doréma und Isabella vergrößern ihr Unternehmen durch die Übernahme zweier Klappcaravan-Hesteller. Die Firma Alpenkreuzer gehört jetzt zu Doréma und Isabella übernimmt Camp-let.

Die niederländische Firma Doréma hat die Namensrechte der Traditionsmarke Alpenkreuzer erworben und wieder drei Modelle von Faltcaravans im Programm. Isabella hat den dänischen Hersteller Camp-let gekauft. Am Lieferprogramm ändert sich nichts: Es gibt den leichten 2Go, den Familienwagen Classic und den aufwendigen Premium. Typisch für Camp-let sind die schicken GfK-Anhängerschalen. Die Grundpreise: zwischen 4.490 und 9.190 Euro.

Wie es sich in einem Faltcaravan schläft haben wir für Sie getestet. Der Camplet Classic eignet sich für junge Paare. Er ist viel leichter als ein Wohnwagen und auch einfach zu ziehen. Alle Infos zu camp-let unter www.camp-let.de/de.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Sealander Land Boot und Wohnwagen zugleich Mit dem Sealander aufs Wasser
Beliebte Artikel Marktübersicht: Faltcaravans Marktübersicht Faltcaravans Praktische Wohnwagen zum Aufklappen Schritt für Schritt zum Profi-Camper: welcher Caravan passt zu wem So finden Sie Ihren Caravan Vom Modell bis zum Grundriss
auto motor und sport Lando Norris - McLaren - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 McLaren wieder Zweiter MCL34 hat noch Schwachstellen Charles Leclerc  - Ferrari - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 2) Zweite Ferrari-Bestzeit durch Leclerc
Anzeige
promobil VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße Peugot Gold Lion (2019) Hippie-Bus Selbstausbau Vom alten Peugeot zum "Golden Lion"