News

Erstes Treffen des Dethleffs Clubs Deutschland

Dresden. Knapp 50 Clubmitglieder trafen sich Anfang März in der Barockstadt.

Spaß, Unterhaltung und Kultur standen auf der Tagesordnung. Zentrale Anlaufstelle war der günstig gelegene Campingplatz Dresden-Mockritz – nur zehn Busminuten vom Zentrum entfernt. Dessen Chef Steffen Martin stimmte die Clubmitglieder mit seinem freundlichen Service schon bei der Anreise perfekt auf ein ganz besonderes Wochenende ein. So genossen alle den ersten Abend im Campingplatz eigenen Restaurant bei einem guten Essen und süffigen Dresdner Schwarzbier. Am Freitag war Pünktlichkeit angesagt: Um zehn Uhr stand als erster Besichtigungspunkt das weltbekannte historische Grüne Gewölbe auf dem Programm. Nach dem Mittagessen bestiegen einige Clubmitglieder die Kuppel der Frauenkirche, um anschließend einen fantastischen Blick über Dresden zu genießen. Am Samstag startete die große Stadtrundfahrt im Bus. Weiter ging es zum Städtchen Meissen mit seiner weltberühmten Porzellan-Manufaktur und anschließend zum zehn Kilometer nördlich von Dresden liegenden Barock-Schloss Moritzburg. Zurück in Dresden wartete das letzte Highlight des Ausfluges auf die Club-Mitglieder: ein Abendessen im Kurfürstensaal des eleganten italienischen Dörfchen, direkt am Theaterplatz. Info: Telefon 07562/9870.

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 20. Februar 2019 Neuer Mercedes zu langsam Wie viel fehlt auf Ferrari? Daniil Kvyat - Toro Rosso - Barcelona - Test - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 3) Kvyat schnappt Kimi Bestzeit weg
Anzeige
promobil Dethleffs Globebus Gebraucht-Check Dethleffs Globebus Topmodell mit kleinen Schwächen Einsteiger-Tipps Wohnmobil Anfängerfehler im Wohnmobil 12 typische Einsteiger-Irrtümer