Erwin Hymer Group

Giovanni Marcon legt Vorstandsmandat nieder

Interview Marcon, Tregner, News

Giovanni Marcon, Vorstandsmitglied der Erwin Hymer Group, scheidet Ende September 2015 aus dem Unternehmen aus. Die Gründe, warum er den Konzern verlässt, seien persönlicher Natur.

Laut der offiziellen Pressemeldung der Erwin Hymer Group verlässt Giovanni Marcon in freundschaftlichem Einvernehmen das Unternehmen. Beirat und Vorstand der Erwin Hymer Group bedauern die Entscheidung von Herrn Marcon und danken ihm für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Johannes Stegmaier, Vorsitzender des Beirats der Erwin Hymer Group: "Der Beirat bedauert das Ausscheiden von Giovanni Marcon und wünscht ihm privat und beruflich für die Zukunft alles Gute. Herr Marcon hat in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich an der Weiterentwicklung der Erwin Hymer Group mitgearbeitet und die Marke Bürstner auf die Strategie der Unternehmensgruppe ausgerichtet. Im Namen des gesamten Beirats möchte ich mich bei Giovanni Marcon sehr herzlich bedanken."

Giovanni Marcon war ab 2014 zunächst Vertriebsgeschäftsführer der Marke Bürstner, die zur Erwin Hymer Group gehört. Im April 2015 wurde er in den Vorstand der Erwin Hymer Group berufen. Vor seiner Zeit bei Hymer war Marcon Geschäftsführer bei der Knaus-Tabbert-Group

Top Aktuell Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
Beliebte Artikel Martin Brandt, neuer Vorstandsvorsitzender der Erwin Hymer Group Neuer Vorstandsvorsitzender bei Hymer Martin Brandt kommt für Andreas Lobejäger Erwin Hymer Group Erwin Hymer Group Vorstand des Konzerns wird erweitert
auto motor und sport Diesel Neue Diesel-Umtauschprämien Bis zu 8.000 Euro von Opel 01/2019, 2019 Cadillac CT6-V Neuer Cadillac CT6 (2018) Performance-Modell mit V8
Anzeige
promobil Mobile Menschen Tischer Die erste? Die allererste! Tischers erste Wohnkabine (1973) Clever Vans Campy Free (2019) Clever Campy Free (2019) Beach-Bulli-Alternative auf Citroën Jumpy