Route führt in 14 Tagen durch ganz Europa

Die perfekte Europa-Route?

Europa Trip Karte Foto: randalolson.com

Datenexperte Randy Olson hat die perfekte Route für einen Road-Trip durch Europa berechnet. Innerhalb von 14 Tagen führt sie angeblich zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Kontinents.

Vor kurzem präsentiere der Datenexperte Randy Olson die perfekte Route durch fast alle Staaten der USA – jetzt hat er eine ähnliche Route für Europa erstellt. Als Inspirationsquelle diente der Artikel "50 Orte in Europa, die man gesehen haben muss".

Route von 26,211 km führt zu 45 Highlights in Europa

Die Route von Randy Olson führt durch 45 Orte und fast alle Länder in Europa. Nach einem Algorithmus hat er die schnellste Route für diese Reise ausgerechnet, bei der man allerdings auch einige Male eine Fähre buchen muss. Folgende Sehenswürdigkeiten passiert die Route:

  1. Innsbruck, Österreich
  2. München, Deutschland
  3. Pag, Kroatien
  4. Venedig, Italien
  5. Toskana, Italien
  6. Florenz, Italien
  7. Rom, Italien
  8. Vatikan Stadt
  9. Amalfi, Italien
  10. Gozo, Malta
  11. Dubrovnik, Kroatien
  12. Santorini, Thira, Griechenland
  13. Rila Kloster, Rilski manastir, Bulgariaen
  14. Istanbul, Türkei
  15. Sighisoara, Siebenbürgen, Rumänien
  16. Budapest, Ungarn
  17. Wien, Österreich
  18. Prag, Tschechien
  19. Krakau, Polen
  20. Jägala Wasserfälle, Estland
  21. Lappland, Finnland
  22. ICEBAR, Marknadsvägen, Jukkasjärvi, Schweden
  23. Bergen, Norwegen
  24. Kopenhagen, Dänemark
  25. Berlin, Deutschland
  26. Amsterdam, Niederlande
  27. Keukenhof, Stationsweg, Lisse, Niederlande
  28. Edinburgh, Vereinigtes Königsreich
  29. Inverness, Vereinigtes Königsreich
  30. Ballybunion, Irland
  31. Cliffs of Moher, Clare, Irland
  32. Cornwall, England
  33. Stonehenge, Amesbury, Vereinigtes Königsreich
  34. London, Vereinigtes Königsreich
  35. Brussels, Belgien
  36. Paris, Frankreich
  37. Pamplona, Spanien
  38. Lagos, Portugal
  39. Granada, Spanien
  40. Ibiza, Spanien
  41. Barcelona, Spanien
  42. Luberone, Bonnieux, Frankreich
  43. Nice, Frankreich
  44. Monte Carlo, Monaco
  45. Interlaken, Schweiz
(Quelle: http://www.randalolson.com/2015/03/10/computing-the-optimal-road-trip-across-europe/)


Man kann die Europa-Route non-stop in 14 Tagen abfahren. Randy Olson rät jedoch, etwa drei Monate für den ganzen Trip einzuplanen.

Mehr Infos zu der Route durch Europa und anderen algorithmisch-optimierten Routen gibt es unter: http://www.randalolson.com/blog/.

Top Aktuell Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt
Beliebte Artikel Thema des Monats: Vergleichsfahrt Touren-Tipp Mautumfahrung Südfrankreich Zwei-Wege-System Maut-Umgehungsstrecken Reise-Tipp Maut-Umgehungsstrecken Augen auf und durch - ohne Maut ans Ziel
auto motor und sport Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi
Anzeige
promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze