News

Familien fahren anders in Urlaub

Nach dem ADAC-Reisemonitor 2009 sind Deutschland, Italien und Österreich die drei beliebtesten Urlaubsländer für Familien mit Kindern.

Auf Platz vier folgt Spanien und auf Platz fünf Frankreich (mit Korsika). Die weiteren Plätze belegen Kroatien und Slowenien, die Beneluxländer, Skandinavien, Griechenland und die Türkei.

Bei der Reisezeit gibt es deutliche Unterschiede gegenüber dem Urlaubsverhalten von allen Reisenden. Über 75 Prozent der Familien machen aufgrund der Schulferien vornehmlich im Sommer Urlaub. Bei allen befragten ADAC-Mitgliedern, gewinnen aber das Frühjahr und der Herbst als Reisezeit an Bedeutung.

Das bevorzugte Feriendomizil ist bei dieser Zielgruppe die Ferienwohnung
(44 Prozent), bei allen Befragten ist es dahingegen das Hotel. Über sieben Prozent der Familien entscheiden sich für einen Campingurlaub, bei allen Befragten sind es dagegen nur rund vier Prozent.

Weiterhin ergab die Studie, dass über die Hälfte der befragten Familien mit Kindern einen zweiwöchigen Urlaub im Jahr machen, 70 Prozent organisieren diesen selbst und sind mit dem eigenen Pkw unterwegs.

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G
Anzeige
promobil La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett VW Grand California 600 VW Grand California 600 im Test Der Grand California mit Bad