News

Familienzuwachs in der LMC-Viola-Baureihe

LMC dehnt die Baureihe auf insgesamt vier kompakte Grundrisse aus. Neu ist der 400 D und der 450 E.

Der Viola 400 D verfügt bei einer Gesamtlänge von 6,10 m, einer neuen Breite von nur 2,20 m und einer technisch zul. Gesamtmasse von nur 1000 kg über ein festes Doppelbett (1,20m x 2 m) im Heck.

Weitere Merkmale:

- Serienmäßige Serviceklappe
- Optional bietet LMC die 1200 kg Variante an: Zuladung 310 kg
- Die Einteilung mit einer Seitensitzgruppe im Bug verschafft Bewegungsfreiheit, sowie gutes Raumgefühl
- Das zeitlose Design in Montreux Birnbaum-Holz wird durch die glatten Viola Schrankfronten im Möbelbau unterstrichen.

Das Modell 450 E verfügt bei gleich schmaler Breite von nur 2,20 m und einer Gesamtlänge von 6,70 m über zwei Einzelbetten (2m x 0,83m), welche im Heck mit Lattenrosten für Schlafkomfort sorgen. Auf besonderen Wunsch erhält der Kunde hier eine zusätzliche Rollbettfunktion.

Kleine Grundrisskorrekturen bei den bekannten Layouts Viola 330 und 420 runden die Auffrischung dieser LMC Einstiegsbaureihe ab. Das Außendesign aller Viola Fahrzeuge wurde komplett überarbeitet.

Top Aktuell Atomic Camper Atomic Camper Raketen-Caravan aus Alaska
Beliebte Artikel Die Heckgarage des 505 ist beim Urlaub mit Kindern Gold wert. Ratgeber Wintercaravans Campen auch in den kalten Monaten Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa
auto motor und sport Tagebuch - Formel 1 - GP Österreich 2018 F1-Tagebuch GP Österreich Hinterm Puff links Robert Kubica - Williams - F1 Robert Kubica im Interiew "Jetzt beginnt Arbeit erst richtig"
Anzeige
promobil Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad Mitmachen und gewinnen LEGO James Bond Aston Martin