News

Fendt überarbeitet Bianco

Nach Saphir, Platin, Topas, Diamant und Diamant-VIP wird nun auch der Bianco außen und innen völlig neu gestaltet.

Der neue Bianco schließt den Kreis des Fendt-Caravan-Angebots, denn er ist mit seinen Ausstattungslinien auf die Bedürfnisse derjenigen abgestimmt, die sich einen kleinen Reisecaravan in Top-Qualität wünschen.

Die Neuerungen beschränken sich aber keinesfalls auf die äußere Erscheinung des Bianco, denn gerade im Innenbereich haben die Fendt-Caravan Konstrukteure und Designer aus dem Vollen geschöpft. So werden im Wohnraum modernere Akzente mit hohem Qualitätsanspruch kombiniert. Das „Ariolo-Birnbaum-Dekor" wird durch den Polsterstoff „Strada" in seinem Auftritt unterstützt. Eine nach neuesten Erkenntnissen angelegte Lichtführung sorgt für stimmungsvolle Momente im Bianco.

Mit seinem Premiumpaket, das aus weißen Alufelgen und einer Dachreling im Außenbereich sowie einem Hochflor-Teppichboden, einer TV-Halterung für einen LCD-Monitor und einer Mikrowelle (außer im 390 FH) im Innenbereich besteht, lässt kaum Wünsche offen.

Der jüngste Sprößling der Fendt-Caravan-Familie wird der Öffentlichkeit erstmalig auf der CMT 2009 in Stuttgart vorgestellt und wird dort, je nach Modell, zu Preisen zwischen Euro 13.620 und Euro 16.250 angeboten.

Top Aktuell Bruder EXP-4 hinten Bruder EXP-4 / EXP-6 aus Australien Caravans für Hardcore-Camper
Beliebte Artikel Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Anzeige
promobil Günstig gegen Teuer Markisen, Hubstützen, Sat-Anlagen & Co. Campingzubehör: Günstig gegen Teuer Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger